Facebook, Twitter, Googel, Youtube, Apple zensieren

Seit Monaten werden kritische Beiträge und Konten bei Youtube gelöscht oder gesperrt. Die Facebook Accounts von Querdenken wurden mehrfach gesperrt und dann ganz gelöscht. Nach dem angeblichen Sturm auf das Kapitol in Washington haben nun die Herren der “Digitalen Mafia” einen weiteren Vorwand gefunden um noch weitere Schritte gegen vermeintliche Feinde der Demokratie zu unternehmen. Sie sperren ganze Plattformen mit Hilfe ihres Digitalen Monopols. Die Twitter-Konkurrenz “Parler” wurde aus den Appstores von Google und Apple einfach gelöscht, so dass neue Kunden keine Möglichkeit über ihr Handy mehr haben auf den Nachrichtendienst zuzugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.