Be like water my friend – Bruce Lee

„Aufruf zur Gewalt ist kontraproduktiv. Wir bleiben friedlich. So erreichen wir taktisch & klug unsere Ziele.

Wenn wir gewalttätig werden, wenn wir ohne Masken gegen Masken, wenn wir ohne Abstände gegen Abstände demonstrieren, dann werden Versammlungen aufgelöst. Das wollen wir nicht, das ist taktisch unklug.

Die Polizei ist nicht unser Gegner, sondern wir müssen die Polizei auf unsere Seite ziehen. Dann kommen wir ans Ziel!

Spontandemos und ziviler Ungehorsam, aber keine strafrechtsrelevanten Handlungen, keine Bilder produzieren, auf welche die Medien dringend warten.

Den Gefallen machen wir dem Mainstream nicht. Der Mainstream ist das Werkzeug der Politik – nicht die Polizei!

Die Polizei wird mit uns zusammen den Widerstand entscheiden, wenn wir keine Angriffsfläche bieten. Ich glaube fest daran.

In dem Sinne der asiatischen Kampfkunst „Be like water my friend“. Bleibt klug, bleibt taktisch, bleibt friedlich.“

Danke, Daniel Köhler/ Jurist

Bild: Unsplash – fervent-jan

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir haben Ausgaben für die Demonstrationen, Equipment, Anlage, Flyer, Karten, Tische, Zelte, Fahrzeuge für die Blogs mit Servern, Programmierern, Internet – und Telefonkosten, Software, Hardware und dazu kommen jetzt Anwalts – und Beratungskosten.

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg

Bitte spenden Sie auf folgendes Konto mit dem

Betreff “Querdenken Freiburg”

Kto: DE 2668 0700 3000 2410 2600

4 Comments

  1. HORST WITKOWSKA

    Hallo,
    bei VOLLEM RESPEKT Herr Köhler,aber ich glaube,daß die POLITIK ein WERKZEUG des MAINSTREAMS ist…
    …wenn EIN SENDER…DIE REDE EINES PRÄSIDENTEN UNTERBRICHT…
    …wenn BUNDESTAG eine ZUSCHAUERROLLE SPIELT…………………………………
    ….ABER…WER KÄMPFT KANN VERLIEREN… WER NICHT…HAT SCHON VERLOREN…..
    …und SIE KÄMPFEN…HUT AB…
    MkG

  2. Holger Schmid

    Die Meinung von Herrn Köhler teile ich voll und ganz.
    Es sollen sich ja noch weitere Leute anschließen…. und das wird nur etwas, wenn keine Angriffsfläche geboten wird….
    Hier ein tolles Video, wie die Demos ablaufen sollten…. Mit Maske und Abstand wird viel mehr Abstand benötigt…

    1. admin

      Bitte keine Links posten !

  3. Nikolai Amann

    Da bin ich in einem Punkt aber ganz andere Meinung. Für mich ist es widersinnig, mit Abstand und Maske gegen Abstand und Maske zu demonstrieren. Was produziert denn das bitte für Bilder? Der Tagesschau konsumierende Bürger sieht Demonstranten, die sich In einem wichtigen Punkt beugen. Ich zumindest möchte mich in diesem wichtigen Punkt nicht beugen. Es wäre inkonsequent. Aber jedem das Seine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz