Newsblog

19/01

Assange: Der Sündenfall der westlichen Welt

Assange ist in den USA u.a. wegen Spionage angeklagt, basierend auf einem Gesetz von 1907, welches bei konsequenter Anwendung den investigativen Journalismus für strafbar erklären würde. Das Veröffentlichen geheimer Informationen von öffentlichem Interesse stünde unter Strafandrohung. Die Interessen der Regierenden würden über dem Interesse der Öffentlichkeit rangieren.

18/01

Norwegen meldet 23 ältere Menschen, die nach der Covid-Impfung gestorben sind

Norwegen hat berichtet, dass 23 ältere Menschen innerhalb weniger Tage nach der Einnahme des Pfizer-Coronavirus-Impfstoffs gestorben sind, wobei 13 dieser Todesfälle mit "Nebenwirkungen" in Verbindung gebracht werden. Häufige Reaktionen auf die Impfung, darunter Fieber und Übelkeit, "könnten bei einigen gebrechlichen Patienten zu einem tödlichen Ausgang beigetragen haben", so Sigurd Hortemo,...

18/01

Lockdown-Gipfel – Zoff um Ausgangssperre

Aktuelle Zahlen nicht aussagekräftig! Manuela Schwesig fordert mehr Fakten zur Corona-Mutation Wie das Boulevardblatt weiter behauptet, wolle Schwesig mit denselben Experten sprechen, die auch Merkel beraten. Die Botschaft ist damit klar: Die SPD-Ministerpräsidenten misstrauen den Experten

18/01

Öffentlichkeit und Parlament wird nicht informiert / Christian Lindner / FDP zum #MegaLockDown

Der Bundesvorsitzende der FDP, Herr Christian Lindner, informiert uns darüber, dass hinter verschlossenen Türen der komplette Lockdown Deutschlands von Merkel und Co. besprochen wird. Nicht nur das Parlament und alle anderen Parteien werden ausgeschlossen

17/01

Österreich – “Kurz muss weg” massive Proteste gegen Corona-Politik

Seit dem 26. Dezember befindet sich Österreich zum dritten Mal unter strengen Corona-Auflagen, die die Schließung aller nicht lebensnotwendigen Betriebe und Bewegungseinschränkungen beinhaltet. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz kündigte die Maßnahmen an, um eine "dritte Welle" zu "vermeiden".

17/01

Immer mehr Selbstmorde unter Künstlern und Selbständigen

Steigende Selbstmorde, eine gigantische Suizidalität. Inzwischen sehen auch Mainstream-Medien das Problem. Vor allem in der Szene der Kreativen und Selbständigen steigt die Zahl der Fälle – totgeschwiegen von der Politik.

17/01

Rücktrittsforderung an die Bundesregierung – Petition

Fazit Die Bundesregierung hat es versäumt, im Verlauf der Krise eine ergebnisoffene Diskussion zu fördern und die bestmögliche Lösung zu suchen. Stattdessen hat sie starr an einem von Beginn an unveränderten Narrativ festgehalten. Sie hat in den Sommermonaten, als kaum Virenaktivität erkennbar war kein Konzept entwickelt, Krankenhäuser zu stärken und...