Das Corona-Quartett

Neues wöchentliche Gespräch auf ServusTV mit Prof. Sucharit Bhakdi Prof. Stefan Homburg und die ehemalige österreichische Gesundheitsministerin
Andrea Kdolsky.

Jeden Sonntag treffen die Kritiker der Corona-Maßnahmen auf ihre Kritiker. Beim Corona-Quartett begrüßen der Infektionsepidemiologe Prof. Sucharit Bhakdi und der Finanzwissenschaftler Prof. Stefan Homburg gemeinsam mit der ehemaligen österreichischen Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky jede Woche einen neuen Fachexperten. Zusammen blicken sie auf das Corona-Geschehen und bewerten die getroffenen politischen Entscheidungen. Das Besondere: Das Gespräch wird nicht moderiert.

Quelle: Servustv.com

Bild: Servustv.com

3 Comments

  1. Karin Steinhagen

    Das letzte Gespräch mit Prof. Bhakdi bei ServusTV habe ich schon gesehen, alle weiteren werden folgen. Bin schon sehr gespannt auf den Unterschied der österreichischen Gesundheitsministerin zur deutschen Darstellerin.

  2. Marianne Suchansli

    hallo und guten Tag an alle Experten,
    seit dem 30.08 2020 verfolge ich ihre Berichte. Ich finde es auch sehr bewundernswert wie sie öffentlich über die ” CORONA- LÜGE ” sprechen ! Langsam ist es ermüdend und macht kraftkos , daß diese Regierung so tut als gäbe es sie gar nicht und wir sollen uns weiterhin verhüllen. Ich selber habe mir schon ein Attest bestellt. Nur das Problem ist, das dieses auch nicht jeder anerkennt….. Wie kann man nur gegen diese absurden Maßnahmen vorgehen !!!! Das ist kein Spiel mehr, denn nun müssen sogar Kinder verkleidet herumlaufen ! Gibt es kein Gericht der Welt der diese ” Regierung ” auflösen kann…… Danke, ich mußte das mal loswerden !

    Mit freundl. Grüssen Marianne Suchanski

  3. Ilona E.

    Wann genau, bitte, ist der nächste Termin fürs Corona Quartet? Ich kann den Sender leider selbst nicht anschauen, möchte den Tipp aber an Freunde weitergeben, die Servus TV haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz