Die EU-Kommission wacht langsam auf: Coronavirus nur noch „mittlere Bedrohung“

Der Coronavirus beherrscht unser Leben und die Politik seit „gefühlten Jahren“. Wirtschaften wurden zerstört, Bürgerrechte ausgesetzt und ganze Bevölkerungen unter Quarantäne gestellt. Auch innerhalb der Europäischen Union wurden wieder Grenzen gezogen , sogar innerhalb von Deutschland . Die waren die Maßnahmen teilweise drakonisch. Es scheint so als ob zumindest „noch denkenden Teile“ der Europäischen Union wieder aufwachen. So langsam müssen sie Politiker wie Frau Merkel, Herr Spahn und Herr Söder fragen: Wer ist jetzt die gefährliche Bedrohung?

Quelle: RT-Deutsch

Bild: Unsplash alan KO


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz