Die Maske tragen oder die Maske verweigern

3 Comments

  1. Haarlocke

    Hi,
    ich suche einen Anwalt, bin in Notlage weil ich schon von Anfang an keine Maske trage. Und es ist noch niemand deswegen gestorben. Aber mein Job weg, nicht einmal ins Amtsgericht komme ich noch rein, und die Polizei(Herr Nietsche`?) will mit mir ohne das ich eine Maske trage auch nicht sprechen.
    Zudem meint der ein oder andere Beamte mich als Verschwörungs…. zu bezeichnen.
    Von Frauen in Uniform (Sicherheitsdienst ZO) wurde ich mehrfach angegriffen und genötigt. Vom Arbeitgeber ganz zu schweigen. Der behindert nun auch noch die zeitnahe Bearbeitung der Anträge beim Jobcenter.
    Anzeigen hat es gegen mich gegeben. Alles für die Gesundheit!!!
    Wie soll ich mich oder meine Liebsten vor dem Terror schützen???
    Ohne Geld ohne Job und bald ohne Wohnung…
    Hat jemand einen Tipp???

    Gruß

  2. Rita Ißleib

    Einen Anwalt nehmen kostet auch Geld! Und ich habe im Freundeskreis öfters erlebt, dass der jeweilige beauftragte Anwalt kaum einen Finger gerührt hat, aber trotzdem abkassiert hat. In einem Fall noch zum eigenen Vorteil und zum Schaden seiner Klienten. Mein Eindruck: Für einfache Leute ist es schwierig, einen guten (engagierten) Anwalt zu be-
    kommen, und somit zu ihrem Recht zu kommen. Ich habe auch mitbekommen, dass eine Rechtsschutzversicherung Leuten gekündigt hat, nachdem sie einen Anwalt genommen, und einen Prozess verloren hatten.

    1. s

      Google mal Klagepate, dort bekommst du Hilfe.
      LG und viel Erfolg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz