Diese Schlacht geht um alles, der Betrug ist einfach zu dreist.

Nach dem Wahldebakel der CDU AstraZeneca-Imfpung eingestellt – Kanzleramt hält aber am “Narrativ” fest

Nach tausenden von Erkrankten weltweit und der schweren Niederlage, die die CDU bei den Landtagswahlen erhalten hat, wurden nun die Imfpungen mit dem AstraZeneca Impfstoff „vorerst“ ausgesetzt. 

Unglaublich, das das erst jetzt geschieht, wenn sie sich die Liste der Folgeschäden anschauen.

In der Anlage stellen wir ihnen eine Liste der Schäden und Anamnesen zur Verfügung, die fürsorgliche Ärzte in den letzen Monaten gesammelt haben – 

Die Liste ist 2743 Seiten lang.

Die Datenbanken finden Sie unter den Internetadressen:

https://vaers.hhs.gov/

https://wonder.cdc.gov/vaers.html

Sie können davon ausgehen, das diese Daten den Regierungen aller Länder vorliegen

Mit nahezu krimineller Energie hat unsere Regierung das Narrativ von der „Rettenden Impfung“ vorangetrieben.

Behörden und Funktionäre scheinen massiv eingeschüchtert und folgen in vorauseilendem Gehorsam einer Leitlinie, die nur in einen totalitären Staat führen kann. Tausende von Menschen sind an den Impfungen gestorben oder erkrankt und viele werden mit den Folgen erst noch konfrontiert. 

Wie fühlen sich die Menschen, die in den letzen Tagen noch geimpft worden sind? Welche Ängste und Sorgen sind nun in denjenigen, die in blindem Vertrauen der Kanzlerin und ihren Vasallen gefolgt sind. Wie viel Schaden will diese Frau noch in Deutschland anrichten, bis sie endlich begreift, dass auch sie getäuscht und hinters Licht geführt wurde.

Auf der Internetseite Businessinsider können wir nun den nächsten unverschämten Schritt dieser Regierung erfahren. 

Merkel und Co wollen allen Ernstes die angekündigten Lockerungen wieder aufheben. 

Dieses Land und ganz Europa wird von Regierungen traktiert, die einfach nicht wahr haben wollen, das die angebliche Covid-19 Pandemie – sehr wahrscheinlich – durch einen nichts aussagenden PCR-Test initiiert und aufrecht erhalten wurde, an dem sich Einzelne eine „Goldene Nase“ verdienen.

Es gibt keine Grippe mehr, es gibt keine Influenza mehr, dafür gibt es ungefähr die gleiche Anzahl an Menschen die an Covid-19 erkrankt und verstorben sind. Wenn das nicht nach einem Etikettenschwindel aussieht?

Daraus sind viele „Geschäfte“ entstanden, wie die neusten Erkenntnisse in der CDU/CSU Maskenaffaire ja aufgedeckt haben. Das große Geschäft aber sind die Impfungen an denen die Hersteller mindestens zwischen 10 und 15 Euro pro Impfung verdienen. Rechnen sie das auf 7 Milliarden Menschen hoch und das jeden Jahr – vielleicht sogar mehrfach. 

Wenn das kein Business ist, das es wert wäre Milliarden in die „Desinformation“ von Regierungen und Medien zu investieren, welches Business wäre es dann? 

Dazu kommt nun die „Weltkontrolle“ über eine Impfpass an dem sicher auch zwischen 10 und 20 Euro pro Pass verdient wird, von der „Unendlichen Macht“ die ein solcher Pass für die Kontrollorgane hätte ganz zu schweigen. 

Jeder der nicht Systemkonform ist könnte ausgeschlossen, abgeschottet und vielleicht sogar von seinem Geld abgekoppelt werden.

Der „Feuchte Traum“ jedes totalitären Menschen.

Die Bundesregierung hat dies alles im Hinterkopf, allerdings weiß sie auch „Eines“. 

Kippt diese Stimmung weiter und die Menschen kommen aus ihrer Angstneurose raus, begreifen die Menschen, dass es sich hier nur um eine Um-Etikettierung, der jedes Jahr wieder auftauchenden und für uns doch ganz normalen Grippewellen handelt, dann kommen massive Probleme.

Das Vertrauen in diese Art von Politik, diese Art von Regierungsform und vor allen das Vertrauen in diese Art von Medien und Berichterstattung wird völlig verloren gehen. 

Das wissen alle, die uns im letzen Jahr getäuscht und vorgeführt haben. 

Wenn dieser „Betrug“ auffliegt und die Protagonisten zur Rechenschaft gezogen werden, dann kann es nur zu einem Umbruch kommen und Dinge wie Volksabstimmungen und wirkliche Demokratie werden entstehen. 

Eine solide Berichterstattung, die nicht von den Anzeigenabteilungen und Regierungen gesteuert wird, muss sich etablieren und das wäre der Supergau.
Das darf auf keinen Fall passieren und darum wird die Story, das Narrativ, vom „Bösen Virus“ der alle vernichten wird bis zum letzen Blutstropfen verteidigt.

Diese Schlacht geht um alles, der Betrug war einfach zu dreist.

R.Freund

Bild: Unsplash – Bernd Viefhues

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Auf uns kommen nun auch Kosten für Rechtsanwälte und Gerichte zu

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

Noch in der Testphase mit 24 Stunden Musik am Tag werden in wenigen Wochen 15 Moderator’innen dem Sender Leben einhauchen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal – ron@nichtohneuns-freiburg.de

 

2 Comments

  1. Heidi Mühlmann

    Ich hoffe so sehr, dass endlich alle Menschen bald wach werden und den Betrug erkennen. Niemals lasse ich mich
    impfen, oder testen, meine Befürchtung ist, dass ich vielleicht nicht mehr reisen kann, oder nirgends mehr rein darf.
    Es ist sozusagen Impfzwang, oder Erpressung. Hoffentlich kann man zu gegebener Zeit dagegen etwas tun. Der Gipfel ist dieser Impfausweis, dann ist Deutschland wirklich gespalten. Diese Situation kann ich kaum noch ertragen, ich habe
    Angst um die Zukunft meiner Kinder. Meine ganze Hoffnung seid Ihr. Eure Berichte machen mir täglich Mut. Ich hoffe,
    dass das Verbrecherpack bald hinter Schloss und Riegel ist und wir alle wieder frei sind und einen Neuanfang starten
    können in Freiheit, ohne Lügen und ohne Betrug !

  2. Jürgen Karsten

    Zitat: „Nach tausenden von Erkrankten weltweit und der schweren Niederlage, die die CDU bei den Landtagswahlen erhalten hat, wurden nun die Imfpungen mit dem AstraZeneca Impfstoff “vorerst” ausgesetzt. “
    Was ist daran unglaublich? Das erste ist traumatisch für die Menschen, das zweitei st zwar folgerichtig aber reicht nicht um dem dritten, so nach dem söderschen Satz „Impfen macht frei“ endgültig Einhalt zu gebieten.

Comments are closed.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz