Ein Insider packt aus: Die Polizei, die Medien und der Bundestag

Ein ehemaliger Bundestagsabgeordneter , langjähriger Polizeibeamter und Leiter einer Organisation für die Überwachung der Polizei  “Kritische Polizisten” Thomas Wüppesahl in einem sensationellen Interview auf Bittel TV

Auszug aus dem Interview:

Frage: Bittel TV: 

Bei der Großdemonstration in Berlin gab es ja eine Realität, wir waren ja mitten im Geschehen mit Millionen von friedlichen Teilnehmern aber wie die Medien darüber berichtet haben, das war wie Tag und Nacht,
Ich kann es nicht anders sagen : “Es ist unglaublich wie wir verarscht werden”

Antwort Thomas Wüppesahl:

“Der Informationsaustausch ( Transmissionsring) über die Medien unter der Regierung Merkel kann nicht mehr frei und stattfinden weil in allen relevanten Redaktionen der sogenannten Mainstreammedien inzwischen Absprechpartner für das Presse und Informationsamt der Bundesregierung sitzen”

“Ich muss es leider immer wieder sagen: Diese Bundeskanzlerin ist eine gelernte FDJ Sekretärin aus der DDR. Sie war zuständig für Agitation und Propaganda in der DDR”

“Frau Merkel kann wirklich nichts richtig – auch nicht Physik – außer einem:

Macht organisieren und Macht erhalten”

“Das erleben wir in Deutschland momentan in der verschiedensten Feldern”

 

Thomas Wüppesahl ist nicht unumstritten der Bericht istInformativ, spannend, sehenswert

Quelle: Bittel.TV auf Youtube

http://www.wueppesahl.de

Stellungnahme in Sachen Thomas Wüppesahl:

https://www.bundestag.de/#url=L2Rva3VtZW50ZS90ZXh0YXJjaGl2LzIwMjAva3czMS1mcmFrdGlvbnNsb3NlLTcwNjY0OA==&mod=mod493052

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir haben Ausgaben für die Demonstrationen, Equipment, Anlage, Flyer, Karten, Tische, Zelte, Fahrzeuge für die Blogs mit Servern, Programmierern, Internet – und Telefonkosten, Software, Hardware und dazu kommen jetzt Anwalts – und Beratungskosten.

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg

Bitte spenden Sie auf folgendes Konto mit dem

Betreff “Querdenken Freiburg”

Kto: DE26680700300024102600

oder

https://www.patreon.com/Querdenken761

One Comment

  1. nina nünning

    sehr aufschlußreich, erschreckend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz