Eric Clapton mit Neuem Anti-Corona-Song “Stand and Deliver”

Im Herbst 2020 sorgte schon der weltberühmte Musiker Van Morrison mit seinen Anti-Lockdown-Songs (Born to Be Free, No More Lockdown und As I Walked Out), mit denen er gegen die Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie der britischen Regierung protestiert, für mediale Aufmerksamkeit.

Jetzt hat sich Mr. Slowhand, der legendäre Top-Musiker Eric Clapton, zu Wort gemeldet, um mit seinem bahnbrechenden Song “Stand and deliver” mutig mit voranzugehen!

Natürlich wird er heftig von den Medien dafür angegriffen, Beiträge folgen.

Das ehemalige Nachrichtenmagazin – “Der Spiegel” kommentierte:

„Eine lebende Legende zu sein, schützt ja nicht davor, sich zum Deppen zu machen. Van Morrison und Eric Clapton zum Beispiel, beide 75 Jahre alt, fiel im Krisenjahr 2020 nichts Besseres ein, als verbitterte und letztlich ungenießbare Songs über die unbequemen, aber natürlich notwendigen, wenn nicht unzureichenden Corona-Maßnahmen der britischen Regierung zu veröffentlichen. Herrje.“

 

In seinem Text heißt es u.a.

Willst du ein freier Mann sein?
Oder willst du ein Sklave sein?
Willst du diese Ketten tragen?
Bis du im Grab liegst? (…)

Die Verfassung, was ist es wert?
Sie wissen, dass sie uns zermahlen werden,
Bis es wirklich weh tut
Ist das eine souveräne Nation?
Oder nur ein Polizeistaat? (…)

Du lässt sie die Angst auf dich legen
Den Fluss verlangsamen
Aber kein Wort davon war wahr
Wenn es doch ohnehin nichts gibt, so kannst du sagen
Dass sie eigentlich gar nichts tun könnten … (…)

Warum lässt Du es also zu?

Quelle: Markus Haintz Telegramm

Quelle: Spiegel

Quelle: Achgut.com

Bild: Wikipedia: Von Majvdl – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6002198

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir haben in den letzen Monaten Ausgaben für die Demonstrationen, Equipment, Anlage, Flyer, Karten, Tische, Zelte, Fahrzeuge für die Blogs mit Servern, Programmierern, Internet – und Telefonkosten, Software, Hardware 

Jetzt kommen auf uns erhebliche Anwalts – und Beratungskosten zu, dass können wir nur mit eurer Hilfe schaffen”

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Bitte spenden Sie mit folgendem Betreff:

 

„Mitdenken Schenkung Kto. R. Freund“

Oder

„Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

oder

https://www.patreon.com/Querdenken761

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz