Frankreich wackelt, die Regierung tritt geschlossen zurück

Das Ende der Corona-Lügen-Allianz

Das Corona-Lügengebäude bricht auseinander. Die komplette Regierung Frankreichs ist zurückgetreten. Der Mainstream verkauft das bahnbrechende Ereignis als “lang erwartet und beabsichtigt”.

Ja kann man schreiben – muss man aber nicht.


Präsident Marcon, der sich als Retter Europas zusammen mit Frau Merkel versteht, hat katastrophale Wahlergebnisse in der Kommunalwahlen abgeholt und “will sich nun neu aufstellen”.

Ja kann man auch schreiben – muss man aber nicht.

Die Bürger Frankreichs haben der Politik von Macron und damit auch der EU – Politik eine klare Absage erteilt. Präsident Macron darf die Protagonisten in seiner Regierung noch mehrfach austauschen, die Abwahl gilt ihm und seiner Politik. Der Funke ist schon lange nach Deutschland und andere Statten der europäischen Union übergeschwappt.

Die angeblich so beliebte Politik der deutschen Kanzlerin, die sich nur in den eigens dafür – nenne wir es “lanchierten” Meinungsumfragen postuliert ist auf den Strasse nicht zu erkennen. Hinter vorgehaltener Hand schmunzelt ganz Deutschland über die Maßnahmen. Die Deutschen werden das ganz sicher bei den nächsten Wahlen berücksichtigen und ihre Schlüsse daraus ziehen.

Immerhin wurde die Alleinherrscherin Angela Merkel jetzt endlich mit Maske gesehen, der Druck der Straße war wohl auch bei ihr angekommen.

Sehr geehrte Frau Merkel – es wäre toll, wenn sie sich mal mit ein paar “nicht handverlesenen Bürgern” unterhalten würden.

Sie würden staunen was sie da zu hören bekommen würden.

Originalquelle: RT-Deutsch
Bild: Pixabay – Clard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz