Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten

Klage gegen Dr. Drosten und Wieler vom RKI

Quelle: clubderklarenworte.de

Bild: Unsplash – andre-pfeifer

6 Comments

  1. Sam

    Alle meine positiven Gedanken & Energien begleiten euch auf diesen Klageweg gegen die Persona Prof. Drosten!

    1. Rocky

      Können uns nur anschließen. Am Ende kommt die Wahrheit ans Licht

  2. Rainer Krapf Weinstrasse 4 97535 Wasserlosen

    Ich beobachte eure Bewegung eigentlich schon sehr lange und finde sie sehr sehr gut,und vor allem sehr dringlich .
    Leider bin ich etwas weiter ansässig und nicht in der Nähe von Freiburg,ansonsten konnten sie ofters mit meiner persönlichen Unterstützung bei euren Event etc mit mir rechnen.
    Ich bin ein selbständiger KFZ Meister mit eigenen Betrieb,den ich seit den letzten 8 Jahren mit allem Einsatz von meinen ersparten aufrecht erhalten muss. So gesehen habe ich den g?rösten Teil meines privaten Vermögens und Wertanlage veräußern bzwbind meiner Firma einbringen müssen, um nicht in Insolvenz zu gehen,und die Firma die bereits von meinem Großvater 1917 (Schmiedehandwerk) über meinem Vater ab 1960 (Landmaschinen& KFZ Handel und Handwerk) aufgebaut wurde mit sehr viel Eigenleistung und Verzicht auf vielen Wohlstand und Privaten Einschränkungen.
    Seit 1996 Fuhre ich die Firma weiter und hatte mit neuen Konzepten auch richtig? Guten Erfolg,aber auch täglichen Einsatz von morgens um 7Uhr bis teilweise Nacht 22 Uhr.
    Ich weiss was es bedeutet um den Lohn gebracht zu werden für ein Jahrelanges Arbeiten, wenn dann Auf!agen,Vorschriften, technischen Voraussetzungen wie Gerätschaften,die laut Gesetz nötig sind um einen Kfz Betrieb zu betreiben.
    Versicherungen,Beitrage von Institutionen,und Altersversorgung (Renten) sowie Energiekosten,die mein Monatliches mindestens Budget um 3500 Euro schmälern zwangen mich dazu alles was mir möglich war einzusparen. So verkauft ich jegliches Private KFZ das ich mir redlich erarbeitet,kündigte alle nicht unbedingt nötigen Versicherungen und Beiträge, selbst meine Renten einzahlung, inkl meiner Privaten Krankenkassen Beitrage zahle ich seit 4 Jahren nicht mehr bzw es ware zur Zeit nicht möglich, bei über 650 Krankenkasse,und 590 Euro Rentenbeitrag,von der Stromrechnung von moatl 490 Euro gar nicht zu reden.
    TNA …was soll ich sage…was nicht falsche ware hier Öffentlichkeit..
    Jetzt habt ihr meine Leidensgeschichte…bin inzwischen vom einigermaßen gut zurecht kommenden selbständigen Handwerker, zum Not- versicherten ,ohne Altersversorgung bekommen den Handwerker gekommen, inzwischen schon die 4Beziehung aus Betriebs technischen Gründen von zu viel Arbeit kaputt gegangen, habe nur noch ein KFZ für Geschäft das ich auch Privat nutze,,wenn möglich.
    Wurde von unserem Vater Staat schon von meinen eigenen Bankkonto gesperrt,weil die Vorsteuer eine Woche zu spät bezahlt wurde. Des weiteren bin ich ein Mensch der seine Meinung Öffentlichkeit ausspricht, was mir inzwischen auch zum Verhängnis wurde.
    Ich wurde anhand eines Antrages meiner Souveränität,als deutscher Staatsangehörige
    (, nachweisslich) durch Belegung aller Urkunden als Reichsbürger !!!angeklagt,und von da an von Polizei Kripo und dem Finanzamt beobachtet.
    Man hat mich dann zusätzlich noch wegen eines Witzes den ich bei FB nur weiterleitet e,und der noch 170000 im Netz steht als Verbreitung von Hetze und Verfassung stündlich angeklagt, meine Waffenbesitzkarte eingezogen (Sportschütze) die Waffen bes hlagnahnt,und mich vor Gericht durch meinen Waffenbesitz ( alles eingetragen u legal ) als Reichsbürger,und Gefährdung der Öffentlichkeit schuldig gesprochen, vorher aber noch zur Kenntnis nehmen lassen wenn ich jetzt alles zugeben und keinen Widerspruch beantragte es beim Strafmaßes bleiben wird,anderseits wurde si h die Strafe mindestens verdoppeln !!! ,zur Geldstrafe von 5200 Euro verdonnert, und mich schelmisch grinsend aus dem Gerichtssaal mit Bewachung von 5 Beamten entlassen.Deswegen meine lange Rede und meine Bitte an euch.
    Lasst es nicht zu das die wahren kriminellen ohne Rechenschaft abzuleisten davonkommen.Leute wie dieser Drostn die Milliarden Schaden ,mit Vorsatz anrichten, müssen dies zurückzahlen in voller Hohe.
    Traurig nur das all die Menschen die er durch seine Massnahmen Forderungen auf den Gewissen hat,und mitschuldig ist, die kann kein Geld der Welt wieder bringen.
    Meine Bitte deswegen,nach Rückzahlung aller Finanziellen Schäden, eine lebenslange Sicherheitsverwaltung anzuordnen..
    So wie sie mich als kleinen Mannbestraft haben fur nichts..genauso muss er als Grossverbrecher verhandelt und bestraft werden.

    Gruss Rainerf

  3. Jahnke

    Im Worldometer Coronavirus steht “patients”!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Jenna

    Für mich klingt das sehr vielversprechend und ich hoffe sehr, dass die Klagen erfolgreich sein und die Öffentlichkeit aufrütteln werden. Ich schätze Reiner Füllmich und das ihn unterstützende Team als kompetent genug ein, beurteilen zu können, ob eine solche Sammelklage Sinn macht.
    Ich wünsche mir sehr, dass diejenigen, die diese Verbrechen an den Kindern, den Alten, ja an uns allen zu verantworten haben, zur Rechenschaft gezogen werden.

  5. Gerd Jansen

    Eine super Initiative. Besten Dank Herr Füllmich. Toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz