Norwegen meldet 23 ältere Menschen, die nach der Covid-Impfung gestorben sind

Norwegen meldet 23 ältere Menschen, die nach der Covid-Impfung gestorben sind, wobei einige von ihnen Nebenwirkungen erlitten haben

Das europäische Land hat berichtet, dass 23 ältere Menschen kurz nach der Einnahme der ersten Dosis des Pfizer-Coronavirus-Impfstoffs gestorben sind, wobei 13 dieser Todesfälle mit „Nebenwirkungen“ in Verbindung gebracht wurden

Norwegen hat berichtet, dass 23 ältere Menschen innerhalb weniger Tage nach der Einnahme des Impfstoffs Covid-19 von Pfizer gestorben sind, wobei 13 dieser Todesfälle mit „Nebenwirkungen“ in Verbindung gebracht werden.

Gemeinsame Reaktionen auf die Impfung, einschließlich Fieber und Übelkeit, „kann zu einem tödlichen Ausgang in einigen gebrechlichen Patienten beigetragen haben,“ nach Sigurd Hortemo, Chefarzt an der norwegischen Arzneimittelbehörde.

Alle 13, die unter den vermeintlichen Nebenwirkungen litten, waren Pflegeheimpatienten und mindestens 80 Jahre alt.

Die Gesundheitsbehörden äußern sich nicht besorgt, aber sie passen ihre Empfehlungen an, wer den Impfstoff erhalten sollte.

Steinar Madsen, medizinischer Direktor bei der Agentur, sagte: 

„Es ist ganz klar, dass diese Impfstoffe haben sehr wenig Risiko, mit einer kleinen Ausnahme für die gebrechlichsten Patienten. „Ärzte müssen jetzt sorgfältig abwägen, wer geimpft werden sollte.

„Diejenigen, die sehr gebrechlich sind und am Ende des Lebens stehen, können nach einer individuellen Beurteilung geimpft werden.“

Mehr als 30.000 Menschen in Norwegen haben nach offiziellen Angaben seit letztem Monat die erste Impfung mit den Impfstoffen von Pfizer oder Moderna erhalten.

Der Pharmakonzern Pfizer sagte, „er sei sich der gemeldeten Todesfälle in Norwegen bewusst und arbeite mit der norwegischen Arzneimittelbehörde zusammen, um alle relevanten Informationen zu sammeln“.

Der Impfstoff von Pfizer ist einer von drei, die für den Einsatz in Großbritannien zugelassen sind, zusammen mit denen von AstraZeneca und Moderna produziert.

Eine Sprecherin des Unternehmens sagte: „Die norwegischen Behörden haben der Immunisierung von Bewohnern in Pflegeheimen Priorität eingeräumt, von denen die meisten sehr alt sind, mit zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen und einige, die unheilbar krank sind.

„(Die norwegische Medizin-Agentur bestätigt) die Anzahl der Vorfälle bisher ist nicht alarmierend, und im Einklang mit den Erwartungen.

„Alle gemeldeten Todesfälle werden von (der Agentur) gründlich ausgewertet, um festzustellen, ob diese Vorfälle mit dem Impfstoff in Verbindung stehen. Die norwegische Regierung wird auch in Erwägung ziehen, ihre Impfanweisungen anzupassen, um die Gesundheit der Patienten stärker zu berücksichtigen.“

Die norwegische Arzneimittelbehörde, die Medikamentenaufsicht des Landes, berichtete, dass insgesamt 29 Menschen Nebenwirkungen erlitten, darunter 13, die starben.

Neben den Verstorbenen hatten neun Personen schwerwiegende Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen, starkes Unwohlsein und hohes Fieber, während sieben Personen weniger schwerwiegende Nebenwirkungen wie Schmerzen an der Injektionsstelle hatten.

Aus dem Englischen übersetzt von R. Freund

Quelle: Dailystar.co.uk

Bild: Pixabay – mikegi

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir haben in den letzen Monaten Ausgaben für die Demonstrationen, Equipment, Anlage, Flyer, Karten, Tische, Zelte, Fahrzeuge für die Blogs mit Servern, Programmierern, Internet – und Telefonkosten, Software, Hardware 

Jetzt kommen auf uns erhebliche Anwalts – und Beratungskosten zu, dass können wir nur mit eurer Hilfe schaffen“

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Bitte spenden Sie mit folgendem Betreff:

„Mitdenken Schenkung Kto. R. Freund“

Oder

„Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

oder

https://www.patreon.com/Querdenken761


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz