Oberbürgermeisterwahlen in Stuttgart – Michael Ballweg von öffentlichen Veranstaltungen ausgeschlossen

Michael Ballweg wird vom SWR und den Stuttgarter Zeitungen von Wahlkampfveranstaltungen ausgeschlossen - bitte schauen Sie sich diesen Beitrag an und protestieren Sie bei den entsprechenden Medien gegen diese Diskriminierung und das zu tiefst undemokratische Verhalten des SWR und der anderen staatlichen Organisationen

Michael Ballweg wird vom SWR und den Stuttgarter Zeitungen von Wahlkampfveranstaltungen ausgeschlossen – bitte schauen Sie sich diesen Beitrag an und protestieren Sie bei den entsprechenden Medien gegen diese Diskriminierung und das zu tiefst undemokratische Verhalten des SWR und der anderen staatlichen Organisationen.

 

Michael Ballweg:

Nachdem ich am vergangenen Freitag vom Team Tomorrow aus der Veranstaltung ausgeschlossen wurde, weil ich keine Mund-Nase-Bedeckung tragen kann, hat der SWR heute den Dreh eines Video-Interviews aus den gleichen Gründen abgesagt.
Am 26.10.2020 gibt es in der Porsche-Arena eine Podiumsdiskussion, zu der nur 5 von 14 Kandidaten eingeladen sind. Als Demokrat lege ich Wert darauf, dass alle Kandidaten zu Wort kommen. Bitte schreibt die Veranstalter freundlich an und erinnert sie an grundlegende Regeln der Demokratie.
 
 
Stuttgarter Zeitung
redaktion@stz.zgs.de
 
Stuttgarter Nachrichten
online@stn.zgs.de Kontakt
 
SWR
swraktuellbwkontakt@swr.de
 
Landeszentrale für politische Bildung
lpb@lpb-bw.de
 
Volkshochschule Stuttgart
info@vhs-stuttgart.de
 
#OB-WAHL #Stuttgart #Demokratie #SWR #Stuttgarter Zeitung #Stuttgarter Nachrichten #STZN #LPB #Landeszentrale Politische Bildung #Porsche Arena
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz