Rechtsanwalt Dr. Fuellmich – Klage gegen Drosten in der Charite

Quelle: Dr. Rainer Fuellmich

Quelle: Ralf Ludwig

Bild: Pixabay – mohamed_hassan

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir haben in den letzen Monaten Ausgaben für die Demonstrationen, Equipment, Anlage, Flyer, Karten, Tische, Zelte, Fahrzeuge für die Blogs mit Servern, Programmierern, Internet – und Telefonkosten, Software, Hardware 

Jetzt kommen auf uns erhebliche Anwalts – und Beratungskosten zu, dass können wir nur mit eurer Hilfe schaffen”

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Bitte spenden Sie mit folgendem Betreff:

„Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

oder

https://www.patreon.com/Querdenken761

10 Comments

  1. Fischer Andreas

    Muss ich mir unbedingt ausdrucken!
    Jetzt bin ich mal sehe gespannt, WIE unsere Justiz damit umgeht!!!

  2. Petersen Dominik

    Ich bin glücklich, dass der Widerstand gegen den Corona-Wahnsinn in konkrete Aktionen wie diese mündet: Danke an Corona-Ausschuss, Füllmich & Co, Leute wie die Querdenker, die auf die Straße gehen, Wodarg, Bhakdi u.v.a.m. Die Klageschrift ist klar und sorgfältig belegt. Und all diese Arbeit wurde für die Sache geleistet! Nochmal: Danke! Außerdem steckt ein Hinweis drin: Dass die Politik möglicherweise unter dem Pandemie-Deckmantel eine andere Agenda durchsetzen will. Das muss so sein, denn anders ist die pathologische Sturheit der Kanzlerin nicht zu verstehen. Biopolitik ist Wirklichkeit geworden, der Staat interveniert bis auf die Zellebene! Zeitdiagnostisch gesehen, führt die Spur zurück auf den Terrorismus: er ist auf dem Siegeszug, wenn es keine Gegenwehr gibt. Sie muss weitergehen. Dominik Petersen

  3. Sigrid Roth-Groß

    Lieber Herr Dr. Füllmich,

    ich finde es unglaublich, WIE präzise und umfassend diese Ankageschrift formuliert ist! Und trotzdem ist sie für “normale” Menschen gut lesbar und verstehbar. Das ist ihre geniale Fähigkeit, die wir übrigen kritischen Menschen schon seit Monaten in den SCA-Sitzungen in höchstem Maße schätzen lernen konnten. Sie hören es ja bereits von Vielen- und jetzt will ich es auch endlich!!! einmal sagen : aus tiefstem Herzen Danke für Ihre Arbeit und auch die ihrer geschätzten Kollegen! Gott behüte Sie!!

    Herzliche Grüße
    Sigrid Roth-Groß

  4. Anja Hoffmann

    Es scheint Dank Ihrer unermüdlichen Arbeit Licht im Dunkeln zu entstehen- Gott, ist das ein glückseeliges Gefühl, dass wir nicht doch noch völlig verrückt geworden sind…….Danke Herr Drosten, dass ich meinen schizophrenen Sohn nicht besuchen darf und er der Willkür von Menschen ausgesetzt ist, die alle von Ihnen auferlegten Anweisungen weiterhin blind folgen …….Das Ohnmachtsgefühl dem ausgeliefert (gewesen) zu sein kommt dem nahe, auf eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen zu werden.
    Nochmals 1000 Dank an alle, denen ich /wir die Hoffnung zu verdanken haben!!!

  5. Dr. Matthias Heber

    “Zuvor aber werden Sie noch beschimpft werden.” (Publikumsbeschimpfung von Handke)
    Lieber Herr Dr. Füllmich, ich habe Tränen in den Augen. Endlich! Ich würde mich so gern – auch inhaltlich – an Ihren Aktivitäten beteiligen, aber als Jurist an der Jobcenter-Front bin ich über das gewöhnliche Maß und erschöpfend ausgelastet. Dennoch verfolge ich Ihre & die Schritte Ihrer Mitstreiter mit hoher Konzentration & Anteilnahme; und genieße Ihre Schriftsätze. Sie & Ihre Mitstreiter bewahren mich vor tödlicher Katatonie. Eine solch innere Verzweiflung habe ich noch nie erlebt.
    “… hier geht es ganz und gar nicht um ein ‘Ich klage an’. Es drängt mich nur nach Gerechtigkeit. Oder vielleicht überhaupt bloß nach Bedenklichkeit, Zu-bedenken-Geben.” (Abschied des Träumers…, Handke)
    Von Herzen Dank, Ihr Dr. Heber

  6. derek

    liebe mitstreiter…
    wo kann ich die klageschrift als pdf herunterladen…?
    mit den fotos ist es unmoeglich eine ordentliche oeffentlichkeitsarbeit zu machen…
    vielen dank, dass sie ihre arbeit noch ernst nehmen…
    derek

    1. admin

      PDF ist unter den Fotos angehängt Button Klage downbloaden (-:

  7. Szepp

    HERZLICHES DANKE Ihnen Herr Dr. Füllmich und dem ganzen Team!
    Könnte man diese art Anklage nicht auch auf Österreich ausweiten?
    Auf die Politik und die Medien, die dies einseitig publiziert haben?
    Mit solidarischen Grüßen, Szepp

  8. Radk

    Wie kann man aber auf der einen Seite die Machenschaften eines Systems kritisieren und auf der anderen Seite an eine tolle Justiz glauben? Der reale Widerstand hat so oft Kontakt gesucht und nie hat Quer und Co geantwortet. Das und vieles mehr deutet auf eine sehr laienhafte Strategie die niemand helfen wird.

    1. admin

      Wer soll denn der Reale Widerstand sein ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz