Tag der Freiheit – Demonstranten friedlich Polizei leider nicht

Polizeigewalt bei Querdenken mit 1 Million Teilnehmern in Berlin 1 August

Leider kommen gerade die ersten Meldungen von Polizeigewalt bei der friedlichen Demonstration von Querdenken und Nichtohneuns in Berlin in die Redaktion. 

Friedliebende Demonstranten sind völlig entsetzt von einem Polizeieinsatz, der zumindest aus der Warte des Filmenden brutal und völlig überflüssig erscheint aber machen Sie sich selbst ein Bild.

Danach wurde der Geschädigte abgeführt

Der Zeuge konnte selbst in letzer Sekunde vor dem Übergriff der Berliner Polizei fliehen

3 Comments

  1. Fischer

    Das Ganze MUSS ein juristisches NACHSPIEL haben!!!

  2. Daniel

    Daniel. Das muss aufgearbeitet werden, bitte bitte überall teilen! # Polizeigewahlt

  3. Olaf Christian

    Rückennummern anzeigen dann muss die Staatsanwaltschaft anfangen zu arbeiten
    Da wo ich gestanden bin auf der B.Tor Seite ca 20 Meter von der Bühne weg,
    hat es auch ein paar schreckliche Angriffe gegeben bitte alles mutig veröffentlichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz