Brief eines Sportpsychologen

Es ist schrecklich diese geballte Inkompetenz der Politiker erleben zu müssen.

Ich habe für mich schon lange eine Erklärung über deren psychischer Verfassung und wie die ticken.

Das erklärt für mich vieles, macht es aber trotzdem nicht einfacher, weil wir zum Gehorsam mehr oder weniger verdonnert worden sind.

Die Demokratie wurde außer Kraft gesetzt, die Parlamente sind nur noch überflüssige Abnickgremien und Söder und Merkel entscheiden im Alleingang.

Zwei absolut ängstlichsten Hypochonder und die pessimistischsten Personen in diesem ganzen Chaos-Club.

Sämtliche Entscheidungen werden ihnen letztendlich durchgedrückt, immer so dass sie für sich persönlich immer auf Nummer sicher gehen.

Ich bin mir nicht im Klaren, wie sehr die Ministerpräsidenten oder das Parlament erpressbar sind oder was sie über jeden einzelnen Politiker wissen aber „der oder die“ Geheimdienste scheinen da viel Dreck gesammelt zu haben. 
Wie wohl sonst ist die absurde „Untätigkeit der Abgeordneten“ sonst zu erklären.

Ein völlig neues Konzept zu versuchen, so wie Palmer in Tübingen, oder der OB Claus Ruhe Madsen von Rostock, haben sie nicht im Kreuz.
Da fehlt es ihnen intellektuell und auch persönlich.

Und was es wirklich bedeutet, selbständig, freiberuflich tätig zu sein, können die nicht ansatzweise erahnen, weil sie auf ihren fetten Beamten-Ärschen hocken und keine Vorstellung haben, was Existenzangst bedeutet.

Jeder der selbständig ist oder war, kennt das und deshalb haben wir natürlich Sorge um die eigene wirtschaftliche Zukunft und tiefes Mitempfinden für alle Leidensgenossen, egal in welcher Branche oder in welchem Beruf.

Ich hatte mein komplettes Jahr 2021 erfolgreich geschäftlich verplant. Momentan kann ich nicht mal meine Kosten decken und lebe von meinen Ersparnissen.

Nun trifft es mich nicht mehr so hart, weil ich ja schon lange selbstständig bin und einige Reserven habe aber die vielen jungen Kolleginnen und Kollegen oder alle unsere selbständigen Trainerinnen und Trainer im Sport, stehen ja Teilweise vor dem Nichts.

Das ist ganz schrecklich und es fehlt an jeglicher Empathie für alle, die massiv betroffen sind.

Bei Söder geht es nur darum, sich als Kanzler ins Spiel zu bringen. Das ist einer der rücksichtslosesten und brutalsten Politiker die ich in den letzten 50 Jahren erlebt habe.

Aber wie blöd unsere Bevölkerung ist, siehst Du an dem Zuspruch, den er immer noch erfährt.

Ich glaube, derzeit können wir uns nur gegenseitig im Auskotzen helfen und unterstützen in dem Bewusstsein, dass es uns allen schlecht geht und die Unzufriedenheit zunimmt und wir das Pack damit vor uns hertreiben

Was ich mir derzeit aber nicht vorstellen mag, ist der vermutlich bleibende Schaden in allen möglichen Lebensbereichen, im Sport, in der Gesellschaft, Gastro, Kultur.

Ich selbst habe immer mehr Lust, mich öffentlich zu diesem ganzen Mist zu äußern obwohl ich zum Teil auch von guten Bekannten und Freunden aufgrund meiner kritischen Haltung angepöbelt werde.

Interessanterweise pöbeln mich aber nur die Leute an, die entweder eine fette Rente haben oder aus ganz sicheren Jobs im Beamtenverhältnis oder so ähnlich sind.

Das sollte einem auch zu denken geben aber wir lassen uns nicht unterkriegen und schon gar nicht den gesunden Menschenverstand verbieten.

Bild: Unsplash – Daniel Mingook Kim

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Auf uns kommen nun auch Kosten für Rechtsanwälte und Gerichte zu

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

Noch in der Testphase mit 24 Stunden Musik am Tag werden in wenigen Wochen 15 Moderator’innen dem Sender Leben einhauchen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal – ron@nichtohneuns-freiburg.de


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz