Die Güte

Im Januar, im nördlichen Schnee, grüßte ich meine Nachbarin über die niedrige Gartenmauer. Damit sie ihren Schlüssel finden konnte, legte sie ihr kleines Mädchen, zehn Monate alt und ganz in ihren Schneeanzug eingewickelt, auf den weichen Boden. Während meine Nachbarin in ihrer Tasche suchte, kippte ihr Baby langsam um. 
Ohne nachzudenken, ging ich hinüber und beugte mich hinunter, um sie aufzuheben.
Aber es war das Falsche. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.