Corona-Notfall-Krankenhaus ohne einen einzigen Patienten

Ein Krankenhaus im Stand-By-Modus: In Berlin wurde im April 2020 ein Corona-Notfall-Krankenhaus eingerichtet.
Gebraucht wurde es bisher nicht. Doch der Unterhalt kostet Millionen. Ein Rückbau würde weitere Millionen kosten.

Mehr als 27 Millionen Euro kostete das Land Berlin bislang der Betrieb des Corona-Notkrankenhauses in der Jafféstraße – ohne jemals einen Patienten behandelt zu haben. Das Corona-Behandlungszentrum in der Jafféstraße (CBZJ) steht leer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.