juan-carlos-trujillo-0JYdc-bPV1k-unsplash

Das ist mein Projektvorschlag:

Im Sommer nächsten Jahres reist eine Gruppe junge Leute (um 14-19) aus Deutschland und Österreich nach Schweden und trifft eine Gruppe junge Leute. In drei gemeinsamen Wochen tauscht ihr Eure verschiedenen Erfahrungen in der Corona-Zeit miteinander aus und dokumentiert das Ganze in geeigneten Medien, vielleicht einem Video mit nachgespielten Situationen.
Ihr könntet damit den Schweden auch Mut machen, nach dem nächsten Sommer in den hoffentlich letzten Corona-Winter selbstbewusst zu gehen. Zur Zeit macht sich eine gewisse Verunsicherung breit, ob der schwedische Weg richtig sein kann, da scheinbar der ganze Rest der Welt in eine andere Richtung marschiert.

Wenn Ihr daran interessiert seid, brauche ich kurzfristig Eure Rückmeldung bis etwa 15. Januar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.