Star Trek – Russland setzt neue Maßstäbe im Weltraum

Star Trek - Russlands Überlegenheit im Weltraum

Vor einigen Tagen habe ich über die Vorwürfe der USA berichtet, Russland habe einen bewaffneten Satelliten getestet. Nun sind dazu technische Details bekannt geworden, die zeigen, warum die USA so schockiert sind, denn die russischen Satelliten haben – ohne Übertreibung – revolutionäre technische Fähigkeiten demonstriert.

“Weiter hat das russische Verteidigungsministerium an dem Tag mitgeteilt, die „Inspektor-Satelliten“ könnten im Orbit auch von anderen Satelliten betankt werden.

Das ist revolutionär, denn normalerweise wird die Lebensdauer von Satelliten durch ihren Treibstoff begrenzt. Ist der verbraucht, werden sie unmanövrierbar und damit nutzlos. Die Manöver zum Wechsel eines Orbits kosten viel Treibstoff, solche Manöver kann ein dafür ausgelegter Satellit nicht oft durchführen. Wenn er aber im Weltraum von anderen Satelliten betankt werden kann, ist seine Lebensdauer praktisch unbegrenzt”

Quelle: anti-spiegel.ru

Bild: Unsplash – SpaceX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz