UK – auch hier kippt die Stimmung

Masken sind Maulkörbe

“Masken sind Maulkörbe”

Demonstranten versammeln sich vor dem BBC-Hauptquartier und marschieren zur Downing Street, nachdem die britische Regierung die Befehle zum Tragen von Masken erweitert hat

Einen Tag, nachdem das britische Kabinett seine Richtlinien für obligatorische Gesichtsbedeckungen erweitert hatte, gingen Aktivisten in London auf die Straße. Die Demonstration findet inmitten der weltweit wachsenden Skepsis über die Wirksamkeit solcher Maßnahmen statt.

Eine große Gruppe von Demonstranten versammelte sich am Samstag im Hyde Park, wo sie sich Reden anhörten, in denen die Anti-Koronavirus-Maßnahmen der Regierung angeprangert wurden. Piers Corbyn, Bruder des ehemaligen Labour-Führers Jeremy Corbyn, gehörte zu den Rednern.

Mit Plakaten mit der Aufschrift “Stoppt die neue Normalität, rettet Leben”, “Freiheit über Angst” und “Masken sind Maulkörbe” marschierten die Demonstranten dann in Richtung Downing Street und hielten unterwegs vor dem BBC-Hauptquartier.

Aus dem Englischen übersetzt

Quelle: RT.Com

Bild: Pixabay – andrescarlofotografia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz