WHO – Es Wird wohl keine Wunderwaffe gegen Covid-19 geben

Keine Wunderwaffe gegen Covid-19

Die Weltgesundheitsorganisation hat davor gewarnt, dass es trotz der großen Hoffnungen, die in die laufenden Bemühungen um die Entwicklung eines Impfstoffs gesetzt werden, möglicherweise niemals eine “Wunderwaffe” geben wird, um dem Covid-19-Virus ein Ende zu bereiten.

Laut dem Generaldirektor der WHO, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, hängt das Aufhalten weiterer Coronavirus-Ausbrüche vorerst von “den Grundlagen der öffentlichen Gesundheit und der Krankheitsbekämpfung” ab, “nämlich von der Durchführung von Tests, der Isolierung und Behandlung von Patienten sowie der Rückverfolgung und Quarantäne ihrer Kontaktpersonen”. Ghebreyesus präzisierte dann, dass für den einzelnen Menschen das Wichtigste sei, sich sozial zu distanzieren, eine Maske zu tragen, sich die Hände zu waschen und darauf zu achten, nicht in der Gegenwart anderer zu husten.

Die GD teilte seine Zweifel während einer Medienkonferenz am Montag mit und sagte, dass es, obwohl “wir alle hoffen, eine Reihe wirksamer Impfstoffe zu haben”, “im Moment noch keine Wunderwaffe gibt und es sie vielleicht nie geben wird”.

Er betonte, dass “es nie zu spät ist, diese Covid-19-Pandemie umzukehren”, und stellte fest, dass mehrere Länder, die zuvor eine hohe Zahl von Fällen hatten, ihre jeweiligen Ausbrüche jetzt unter Kontrolle bringen.

Ghebreyesus sagte auch, dass ein internationales Team zusammengestellt wird, um die viralen Ursprünge von Covid-19 in Wuhan, der chinesischen Stadt, die als seine Geburtsstadt gilt, zu untersuchen.

Eine Reihe von Impfstoffen gegen das neuartige Coronavirus haben bereits verschiedene klinische Versuchsstadien erreicht, aber laut WHO haben nur sechs Projekte die Phase drei erreicht, bei der es sich um einen Wirksamkeitstest mit Tausenden von Menschen handelt. Eines davon wird im Vereinigten Königreich, zwei in den Vereinigten Staaten und der Rest in China entwickelt.

Aus dem Englischen übersetzt

Quelle: rt.com

Bild: Unsplash – vale-zmeykov

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz