Die größte Lüge, die jemals erzählt wurde?

Schon länger verfolgen wir verschiedene ausländische Quellen im Internet. So langsam verdichten sich die Gerüchte zu einer akzeptablem These.

Seit längerem versuchen Experten auf der ganzen Welt folgendes Problem zu lösen:

Sie versuchen ein intaktes Corona-Virus zu finden. 

D.H. alle Experten weltweit haben zusammen noch NIE ein intaktes einzelnes Corona-Virus identifiziert also gefunden. 

Es ist bis jetzt nicht möglich. 

Der Drosten PCR-Test ist angeblich eine theoretische Möglichkeit Teile des Virus nachzuweisen, indem man diese Teile rechnerisch so lange hochrechnet, bis es eine messbare Einheit gibt. Was man dann allerdings dort misst – weiß niemand so genau,

Nur Herr Drosten behauptet, es seien Gen-Schnipsel des Corona-Virus. 

Mittlerweile zweifeln eine überwältigende Anzahl von Experten weltweit an, dass der Test eine Infektion nachweisen kann.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden schon Preisgelder in Wetten ausgesetzt, um auch nur “einen” realistischen Beweis zu finden, dass es ein intaktes Corona-Virus gibt.

Diese Form von “Wissenschaft” spielt sich mittlerweile “Hinter verschlossenen Türen” und fast nur noch in Computersimulationen ab. Der Drosten PCR-Test wurde in drei Tagen in an einem Computer entwickelt, niemals bewiesen oder offiziell und regelkonform zugelassen.

Genau nur dieses “Theoretische Modell” terrorisiert seit dem, mit Hilfe von Politik und Staatsgewalt, die Menschen auf der ganzen Welt.

 

Ein paar Fragen zum Corona-Virus

 

1.Wussten Sie das noch nie ein vollständiges Corona-Virus gefunden wurde.

2.Wussten Sie, dass das Robert-Koch Institut und Herr Drosten an den PCR-Test “Aber-Millionen” verdienen?

3.Wussten Sie das Herr Drosten schon mehrfach einen “Alarmzustand” für gefährliche Viren ausgerufen hatte, es aber jedes mal ein “Fehlalarm” “Schweinegrippe” und “Vogelgrippe” waren nun schon zweimal von Herrn Drosten in den Mittelpunkt von Pandemien gesteckt worden obwohl es gar keine Pandemien gab?

4.Wussten Sie das seit Monaten eine Preisgeld von 100.000 € für den ersten Menschen oder ein Team ausgerufen wurde, das “auch nur ein intaktes Corona-Virus” findet

5.Wussten Sie das das Robert-Koch-Institut, Herr Wieler und auch Herr Drosten direkt oder Indirekt für die Pharmakonzerne und Bill Gates Stiftungen, wie Impfallianz GAVI , also den Hersteller der weltweiten Impfungen arbeiten?

6.Sehen sie keinen Interessenkonflikt darin, dass ein paar Menschen die daran unglaublich viel Geld verdienen, die Welt mit einer angeblichen Krankheit in Atem halten, deren vollständigen Erreger noch NIE jemand gefunden, gesehen, identifiziert oder nachgewiesen hat?

Kommen wir nun zu der verfestigten These von einem Dr. Andrew Wye

Dr. Andrew Wye ist angeblich ein Arzt, Virologe und Immunologe aus Kalifornien der feststellt, dass es weltweit noch nie den Fund eines intakten Corona-Virus gegeben hat.
Er arbeitet angeblich in einem Labor, in der er 1500 Proben positiv getesteter Menschen untersucht hat und in keiner einzigen fand er ein  intaktes Corona-Virus. Aufgrund dieses “Außergewöhlichen Befundes” hat er seine Proben an sieben weitere Universitäten in den USA verschickt.

Keine der Universitäten hätte ein intaktes Corona-Virus gefunden und somit hätten alle seinen “Außergewöhnlichen Befund” bestätigt.
Wir versucht mehr über diese Arzt herauszufinden aber es scheint, dass er anonym bleiben will und der Name ein Pseudonym ist. 

Der Bericht in der spanischen  Zeitung  “El Correo de Espana” ist kein Pseudonym sondern real.

 

Hier sind die 14 Thesen, die von Herrn Dr. Andrew Wye veröffentlicht wurden

Das “schwer fassbare” Sars-Cov-2 wurde in 1500 Proben nicht gefunden.

  1. Ich habe in Virologie und Immunologie promoviert. Ich bin ein klinischer Laborwissenschaftler und habe 1500 “mutmaßlich” positive Covid 19-Proben getestet, die hier in Südkalifornien gesammelt wurden
  2. Als mein Laborteam und ich Kochs Postulate und Beobachtungen unter einem REM (Rasterelektronenmikroskop) testeten, fanden wir in keiner der 1500 Proben Covid .
  3. Wir fanden heraus, dass alle 1500 Proben hauptsächlich Influenza (Grippe) A und einige Influenza B waren, aber kein einziger Fall von Covid und wir verwendeten den BS-PCR-Test nicht.
  4. Dann schickten wir den Rest der Proben an Stanford, Cornell und einige der UC-Labors und sie fanden die gleichen Ergebnisse wie wir, OHNE COVID .
  5. Influenza A und B gefunden . Dann sprachen wir alle mit der CDC und fragten sie nach brauchbaren COVID-Proben, die die CDC nicht zur Verfügung stellen konnte, weil sie keine Proben hatten.

Covid-19, natürlich reine und überfließende Fantasie

  1. Wir sind nun durch all unsere Forschungs- und Laborarbeiten zu dem festen Schluss gekommen, dass COVID 19 imaginär und fiktiv war .
  2. Die Grippe wurde Covid genannt und die meisten der 225.000 Todesfälle starben an Begleiterkrankungen wie Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Emphysem usw. und dann bekamen sie die Grippe, die ihr Immunsystem weiter schwächte und sie starben.
  3. Ich habe noch keine einzige brauchbare Covid 19-Probe gefunden, mit der ich arbeiten kann. Wir, in den 7 Universitäten, die die Labortests an diesen 1.500 Proben durchgeführt haben, verklagen jetzt die CDC wegen Covid 19- Betrugs 

(CDC Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, auch bekannt als CDC mit dem Akronym des Namens in englischer Sprache)

Covid-19, reine Fiktion, hat jemand jemals daran gezweifelt?

  1. Die CDC hat uns noch keine einzige lebensfähige, isolierte und gereinigte Covid 19-Probe geschickt. Wenn sie uns keine lebensfähige Probe schicken kann oder will, behaupte ich, dass es keine Covid 19 gibt, es ist fiktiv.
  2. Den vier Forschungsartikeln, die die genomischen Extrakte des Covid 19-Virus beschreiben, gelang es nie, die Proben zu isolieren und zu reinigen. Die vier in Covid 19 geschriebenen Artikel beschreiben nur kleine RNA-Fragmente, die nur 37 bis 40 Basenpaare lang waren.
  3. Auf diese Weise kann man nicht bestätigen, dass es sich um einen Virus handelt . Ein virales Genom hat normalerweise 30.000 bis 40.000 Basenpaare. Und wie “gefährlich” Covid überall sein soll kann man nicht sagen, wenn niemand in einem Labor der Welt dieses Virus in seiner Gesamtheit isoliert und gereinigt hat?
  4. Das liegt daran, dass sie das Virus nie gefunden haben. Alles, was sie gefunden haben, waren kleine RNA-Stücke, die sowieso nie als Virus identifiziert wurden .
  5. Wir haben es also wie jedes Jahr mit einer weiteren Grippe zu tun . COVID 19 existiert nicht und ist fiktiv .

Sie nannten die Grippe Sars-Cov-2 … und die Plandemie war im Gange

  1. Ich glaube, dass China und die Globalisten diese Täuschung von COVID (die als neuartiges Virus getarnte Grippe) inszeniert haben, um eine globale Tyrannei und einen Zustand totalitärer globaler Polizeiüberwachung herbeizuführen , und diese Verschwörung beinhaltete massiven Wahlbetrug …
    …Wie auch immer.

Das ist die Aussage und Meinung von Dr. Andrew Wye, veröffentlicht in der spanischen Zeitung “El Correo de Espana” und auf dem italienischen Blog “partitovaloreumano.it”

Aus dem Spanischen übersetzt von R. Freund

Quellen: Nachrichtenspiegel.de

Quelle: Impfkritik.de

Quelle: El Correo de Espana

Quelle: partitovaloreumano.it

Bild: Unsplash – United Nations COVID-19 Response

Bild: Pixabay – TJENA

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir haben in den letzen Monaten Ausgaben für die Demonstrationen, Equipment, Anlage, Flyer, Karten, Tische, Zelte, Fahrzeuge für die Blogs mit Servern, Programmierern, Internet – und Telefonkosten, Software, Hardware 

Jetzt kommen auf uns erhebliche Anwalts – und Beratungskosten zu, dass können wir nur mit eurer Hilfe schaffen”

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

 

Paypal – ron@nichtohneuns-freiburg.de

One Comment

  1. kleyböcker Ulf

    vielen Dank! für die vielen Recherchen und Übersetzungen und die Konstants der Mitteilungen ,allen Respekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz