Indien – Herdenimmunität in Delhi in Sicht

Indien Herdenimmunität

Offiziell sind in Delhi bei 830.000 Tests 125.000 Menschen positiv auf den Corona-Virus getestet worden. Doch eine Studie, die am Dienstag vom Gesundheitsministerium veröffentlicht wurde, scheint zu bestätigen, was viele schon lange sagen: Indiens offizielle Corona-Zahlen sind eine Farce.

Laut der Tests, die vom 27. Juni bis zum 5. Juli durchgeführt wurden, liegt die Zahl von Hauptstädtern, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, 35 Mal höher: So wären es also 4,5 Millionen Einwohner Delhis von 20 Millionen, die sich mit dem Virus infiziert haben und hatten.

Quelle: Heise.de

Bild: Unsplash – jose-aragones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz