11/06

Corona: Das angebliche „Nichtwissen“ ist politisch gewollt

Die Fragen zur Erhebung der Daten und zu ihrer Interpretation gehören zu den wichtigsten Fragen zur Corona-Debatte. Denn wenn diese Daten als falsch identifiziert würden – etwa jene zu den „Neuinfektionen“, zur „Überlastung des Gesundheitssystems“, zur „Trefferquote“ der PCR-Tests oder zur Definition der „im Zusammenhang mit Corona Verstorbenen“ – dann...

06/03

Chinas Chef-Epidemiologe gibt zu, dass die Existenz des Covid-19-Virus nie bewiesen wurde

Im folgenden Video erklärt Dr. Andrew Kaufman dass, wenn das Virus nie isoliert wurde, nicht mit Sicherheit gesagt werden kann, dass es nicht etwas anderes ist, d.h. es ist möglich, dass es gar nicht existiert. 

22/01

Und täglich grüßt das Murmeltier – die aktuellen Corona Fall – und Meldezahlen 21.01.2021

Die Daten könnten für die Politik leicht manipuliert werden. Es könnten Meldungen verzögert werden und dann später nachgemeldet werden. So können je nach Wunsch der Politik die täglichen Neumeldungen gesenkt oder erhöht werden ohne daß die Datenbasis gefälscht werden muß. Wie sieht das nun in der Praxis aus. Dazu schauen...

09/01

Dr. Konstantina Rösch – Ärztin “Die Frau des Monats”

Die nachfolgende Stellungnahme wurde über die Entlassung von Frau Dr. Rösch veröffentlicht. Das passiert auch in Österreich , wenn eine Ärztin ihren Patienten die Wahrheit über Covid-19 sagt: "Graz, 8. September 2020 - KAGes trennt sich von Dr. Rösch

29/12

Dänemark – massivste Proteste zwingen die Regierung zum Umdenken

Und wir werden nicht nach Hause gehen, bis die Politiker mit ihre Scheiße aufgehört haben". Für die Demonstranten ist es äußerst wichtig, dass sie nicht als Verschwörungstheoretiker dargestellt werden. Für sie ging es nur darum, die Regierung daran zu hindern, ein Gesetz einzuführen, von dem sie befürchten, dass die gesamte...

24/11

Studie aus Wuhan: “Kein Beweis”, dass asymptomatische Corona-Fälle infektiös sind

Es gebe "keinen Beweis dafür, dass die identifizierten asymptomatischen positiven Fälle infektiös waren", hieß es in dem Papier. Die Autoren fügten hinzu, dass die Ergebnisse des massiven Tests den Gesundheitsbehörden helfen könnten, "die Präventions- und Kontrollstrategien in der Zeit nach dem Lockdown anzupassen". Die Analyse scheint vorläufige Ergebnisse zu bestätigen,...