Double Eagle 1933

Der Double Eagle kam 2002 in seinen Besitz. Die Briefmarken wurden 2014 von Weitzman erworben. Sotheby’s weist darauf hin, dass Weitzman die Stücke im Laufe der Jahre für öffentliche Ausstellungszwecke freigegeben hat, sie also nicht in einem privaten Trophäenzimmer versteckt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.