USA – die zwei Gesichter des CDC je nach politischer Lage

Herzlich willkommen bei Radio QFM – wir berichten aktuell und unabhängig für Sie aus Deutschland den Nachbarländern und der Welt.

Mein Name ist Clark Kent.

 

Liebes CDC wir sind verwirrt, ja es bleibt kompliziert 

 
Das CDC, das US amerikanische RKI, wendet sich schlimmer als jeder Wendehals.
 
Neuerdings gibt es zu, dass die Impfstoffe gegen die Delta Variante praktisch nutzlos sind. 

Es kündigt aber wieder Masken in geschlossenen Räumen an. Ob deswegen oder einfach nur zum Spass wissen wir nicht. 
Da die Delta Variante in den wenigste Fällen schlimmere krankheitliche Verläufe zeigt, ist es ja eigentlich unbedeutend, was uns die zuständigen Gesundheitsstellen dazu raten.
 
Die Presse, Zeit online, stellt zurecht fest, dass der Arbeitgeber niemals seinen Arbeitgeber fragen darf ob er geimpft ist oder nicht. Das widerspricht den Persönlichkeits- und den arbeitsschutzrechtlichen Regeln.
Anmerkung: der Arbeitnehmer fragt seinen Vorgesetzten ja auch nicht gegen was oder mit was oder für was er geimpft ist.
 

In den USA laufen unterdessen verschiedene strafrechtliche Verfahren gegen Anthony Fauci.

 
Auf den Weg gebracht von verschiedenen Gouverneuren von Bundesstaaten wegen unwahrer Äusserungen bezüglich der Wirksamkeit des Impfstoffes.
 
Weiter mit dem Booster Test
 

Reise-Rückkehrer, egal ob geimpft oder nicht geimpft, sollen auf jeden Fall an der Grenze zu Deutschland ab jetzt einen Test machen – nennen wir das doch endlich mal den Booster Test!

 
Mit den Worten von Niki Ofczarek freuen wir uns auf den nächsten Lockdown, damit alle mal nachdenken können.
 
Kommentar Clark Kent
 
Ein neuer Podcast von Clark Kent für Radio Qfm.network

Jetzt kostenlos die Radio Apps downloaden

Hier die kostenlose Radio Qfm App für Android Downloaden
Hier die kostenlose Radio Qfm App für Apple Downloaden

Quelle: Clark Kent für Radio Qfm.network

Bild: Unsplash – kon-karampelas

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz