Strategiewechsel bei Coronabekämpfung – chris-lawton–unsplash

„Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Bevölkerung zwar zur Impfung ermutigt werden sollte, dies sollte aber mit einer gewissen Demut und mit Respekt geschehen. Die Stigmatisierung von Bevölkerungsgruppen kann mehr schaden als nützen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.