10/01

Japan – Offizielle Untersuchung der Todesfälle durch Covid-Impfstoffe gestartet

Amerikanische Ärzte und Mediziner, die während der Pandemie auf Twitter für die Impfung geworben hatten, waren in Wirklichkeit Teil eines "Netzwerks" von gefälschten Accounts, wie der San Francisco Standard berichtet. The post Japan – Offizielle Untersuchung der Todesfälle durch Covid-Impfstoffe gestartet first appeared on Radio Qfm.

31/05

Japanisches Rotes Kreuz verweigert Blutspenden von Menschen, die gegen COVID-19 geimpft“ sind

Auf der Website des Japanischen Roten Kreuzes heißt es, dass Personen, die gegen COVID-19 geimpft wurden, „bis auf Weiteres kein Blut spenden dürfen“. Auf derselben Seite werden potenzielle Blutspender gewarnt, dass sie ihr Blut für eine bestimmte Zeit nicht spenden können, nachdem sie verschiedene Impfungen erhalten haben. Einige Ausschlüsse verhindern...