Talk im Leuchtturm – Das Referendum in der Schweiz – Der Podcast

Ein Talk im Leuchtturm von und mit Raissa Joe und Clark Kent für Radio Qfm.network

Im Leuchtturm geht es über die Abstimmung in der Schweiz

Die Schweiz hat abgestimmt, und zwar zum Referendum COVID-Gesetz Ja oder Nein?

Die Gegner befürchten eine Zementierung der Freiheitseinschränkungen

Die Gegner des COVID Gesetzes befürchten, eine Machtfülle beim Bundesrat. Und diese Machtfülle sei geführlich, da der Bundesrat mit diesem Gesetz bis ins Jahr 2031 jederzeit eine Ausnahmesituation ausrufen kann und die Freiheitsrechte, sprich die Schweizer Grundrechte, massiv einschränken kann.

Die Gegner sind der Auffassung, dass die Schweizer Bürger genügend intelligent seien, um selbst-bestimmend zu handeln und selber abschätzen könnten, wann und wie sie sich verhalten, falls es gefährliche Situationen gäbe.

Die Befürworter vertrauen dem Bundesrat

Die Befürworter des Gesetzes sind ganz klar der Auffassung, dass der Bundesrat es mit dem Schweizer Volk nur gut meine und gewisse Massnahmen schlichtweg notwendig seien. Die ganze Stimmung, die im Moment im Land herrsche, vor allem von den Massnahme- Kritikern ausginge.

Die Befürworter haben genug, und wollen zurück in ihre alte gemütliche und gute Zeit, wenn es sein muss mit Impfung,Gesundheits-Ausweis und Testresultaten.

Genau diese Bevölkerungsgruppe in der Schweiz, nämlich die Befürworter haben sich durchgesetzt.

Das Resultat ist dennoch etwas erstaunlich:

Denn in den letzten Monaten sah man auf allen Reisen in allen Orten der Schweiz eigentlich nur COVID-Gesetz Nein-Plakate.

Anscheinend hat der Bundesrat und die Berichterstattung der grossen Medienhäuser genügt, um eine Ablehnung dieses Gesetzes durchzubringen.

Das Covid-Gesetzt ist juristisch umstritten

Noch etwas zum Gesetz: Das COVID-19 Gesetz wie es genannt wird, ist nicht ganz ungefährlich.

Rein aus verfassungsrechtlicher und juristischer Sicht wird dem Bundesrat, sprich der Exekutive viel zu viel Macht gegeben und es können jederzeit Massnahmen ausgerufen werden, ohne dass die Judikative oder die Legislative sich dazu in einem gewissen Zeitrahmen angemessen äussern kann.

Das kann bedeuten: 10 Jahre lang Notmassmahmen.

Wie geht es weiter?

Die Antwort wissen wir im Moment nicht und das wissen viele andere auch nicht.

Es ist zu befürchten, dass die Spaltung bestehen bleibt und mit diesem Resultat eher der Bundesrat und die Befürworter der Massnahmen direkt in einen weiteren Lockdown steuern.

Wir von Radio Qfm bleiben am Ball für Sie, schön wenn Sie uns treu bleiben.

Im Leuchtturm haben diskutiert Clark Kent und Reissa Joe.

Quelle: Podcast von Raissa Joe und Clark Kent

Bild: piqsels.com-id-fpeea

Ein Talk im Leuchtturm von und mit Raissa Joe und Clark Kent für Radio Qfm.network

Jetzt kostenlos die Radio Apps downloaden

Hier die kostenlose Radio Qfm App für Android Downloaden
Hier die kostenlose Radio Qfm App für Apple Downloaden

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Team Querdenken-761 – Querdenken Freiburg – Achtung neues Konto!

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz