15/06

“Die Würde des Menschen” was macht der Shutdown mit uns? Therapeutin – Juliane Prentice

Mir scheint, dass in der derzeitigen Krise sich die meisten Menschen im Zustand des Totstellens befinden – Flucht ist nicht möglich, Kampf ist zu riskant... Dieses „Freeze/Totstellen“ lässt all unsere Gefühle und Bedürfnisse, all unsere Wahrnehmungen ob sinnlich oder psychisch, ja, sogar bis hin zu körperlichen Vorgängen einfrieren bis zur...

14/06

Die Ahnungslosigkeit der Bundesregierung

Fünf namhafte Professoren haben Ende April einen Fragenkatalog an alle Fraktionen des Deutschen Bundestages geschickt. „Wir kommen zu der Einschätzung, dass die Reaktionen der Regierung auf die Covid-19-Pandemie angesichts der davon ausgehenden Bedrohungen nicht verhältnismäßig sind

11/06

Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.” Albert Camus

Jetzt haben sich die Mitarbeiter wohl selbst übertroffen in dem Sie einen Bericht über alle Fakten und Analysen von Covid-19 veröffentlicht haben, der keine Fragen mehr offen lässt. Die Regierungen die sich dem "Shutdown- Dogma" angeschlossen haben werden, auch mit der großen Masse von "Medialen Kettenhunden", kaum eine Chance haben...

05/06

Zitouns Analysen

Die WHO, welche die Pandemie ausgerufen hat, hat behauptet, dass die Sterblichkeit von Covid-19 bei 3,4% liegt. Das bedeutet, dass von 1000 Infizierten 34 Menschen sterben. Dies ist eine sehr hohe Zahl und selbstverständlich beunruhigend. Testen Sie doch selbst, ob sie der Wahrheit entspricht: