11/07

Thüringen – Eine Wagenknecht-Front gegen die AfD?

In der CDU gibt es Differenzen über eine mögliche Zusammenarbeit mit dem Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW). Doch bleibt eine Front gegen die AfD möglich! Während CDU-Chef Friedrich Merz eine Koalition mit dem BSW klar ablehnt, halten sich die Thüringer und die brandenburgische CDU solche Optionen grundsätzlich offen. Vor der Landtagswahl...

20/06

AfD & BSW – ist das die Zauberformel?

Neue Umfrageergebnisse aus Thüringen haben die Debatte über Koalitionen mit dem Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) weiter angeheizt.Der Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider, schloss nach der Ost-Ministerpräsidentenkonferenz in Wittenberg für seine SPD eine Koalition mit dem BSW in Thüringen nicht aus.„Wir schließen eine Koalition aus, das ist die AfD. Und ansonsten...

28/05

Thüringen – AFD mit einem Plus von 78 Posten – Links mit eine Minus von 54 Posten…

In Thüringen stößt die angebliche "Brandmauer" nun an ihre Grenzen. Die fragilen Mehrheitsverhältnisse machen eine Zusammenarbeit mit der AfD auf kommunaler Ebene praktisch unausweichlich. Die Kommunalwahl ist daher nicht nur ein Fiasko für rot-grün, sondern auch eine Herausforderung für die Führung der Union. The post Thüringen – AFD mit einem...

24/05

EU-Wahlen – Spielt Le Pen mit der AfD?

Es ist alles anders wie es scheint… Hören Sie den Podcast von Germany Today1 – oben! Der AfD-Politiker und die Nummer eins auf der Europarlamentskandidatenliste Maximilian Krah ist politisch kaltgestellt worden. Die AfD hat auf Europäischer Ebene schweren Schaden erlitten. Aber: Wer glaubt, dass ein Interview von Maximilian Krah, welches...

23/05

AfD: Auftrittsverbot für Dr. Krah!

AfD: Auftrittsverbot für eigenen EU-Spitzenkandidaten Krah Die Parteispitze der deutschen AfD hat die Reißleine gezogen und gegen ihren eigenen Spitzenkandidaten für die EU-Wahl, Maximilian Krah, ein Auftrittsverbot verhängt. Krah hatte Teile der Waffen-SS in einem Interview in Schutz genommen und damit ein Zerwürfnis mit Frankreichs Rechtspartei Rassemblement National (RN) provoziert....