30/07

Oh mein Gott – die schlimme vierten Welle?

In dieser Situation, nach anderthalb Jahren schwerster Einschränkungen für einen Großteil der Bevölkerung, nach den härtesten Grundrechtseinschränkungen in der Geschichte der Bundesrepublik, abermals über einen Lockdown und sogar über einen Impfzwang nachzudenken, ist mit dem Interesse an der allgemeinen Gesundheit nicht mehr zu erklären.

04/02

An die Bundesärztekammer – offener Brief von 215 Ärzten, Apothekern und Wissenschaftlern

Mit diesem Schreiben bringen wir unsere tiefe Besorgnis über den aktuellen Stand der geplanten Impfung gegen SARS-CoV-2 zum Ausdruck. Wir befürworten individuelle Impfentscheidungen. Wir kennen bei COVID-19 potenziell schwere und in Einzelfällen auch tödliche Verläufe, wie bei anderen viralen Erkrankungen auch. Wir gehören keiner parteipolitischen Gruppierung an und empfinden uns...

18/01

Lockdown-Gipfel – Zoff um Ausgangssperre

Aktuelle Zahlen nicht aussagekräftig! Manuela Schwesig fordert mehr Fakten zur Corona-Mutation Wie das Boulevardblatt weiter behauptet, wolle Schwesig mit denselben Experten sprechen, die auch Merkel beraten. Die Botschaft ist damit klar: Die SPD-Ministerpräsidenten misstrauen den Experten