Wie war dein Tag – Folge 1 & 2

Ein lockerer Austausch über das Tagesgeschehen mit Clark Kent und seinem Gast Stoertebeker auf Radio Qfm

Wir war Dein Tag – Folge 1 auf Radio Qfm

Wir war Dein Tag. Die neue Talk-Runde auf Radio Qfm. Aktuelle Themen und persönliche Erlebnisse, emotional und humorvoll verpackt auf Radio Qfm.

Clark Kent empfängt Stoertebeker. Der bekannte Segler sucht die Wahrheit.

Heute auf der Agenda – Was läuft in den Mainstream-Medien und was hat das alles zu bedeuten.

Die Entwicklung der Benzinpreise und wer profitiert davon? Der Ukrainekonflikt soll verantwortlich sein? Doch der Gashahn aus Russland bleibt offen, für alle die es wollen.

Die US-Amerikaner beziehen gerne Gas aus Russland, während Deutschland dankend ablehnt. Ein Schelm wer böses denkt.

Die Berichterstattung über die Ukraine ist bei uns und in Russland jeweils einseitig.

Was aber hängen bleibt: Mit der einen schlechten Tat, kann eine weitere schlechte Tat nicht aufgewogen werden. Wenn einer Krieg schreit, sollte man in die andere Richtung schauen und fragen, wer profitiert davon.

Bleiben Sie dran: Die 1. Folge der Talk-Runde „Wie war Dein Tag“ auf Radio Qfm, Ihr Clark Kent.

Hier gehts zum Radio Qfm

Wie war Dein Tag – Folge 2 auf Radio Qfm

Wir war Dein Tag. Die neue Talk-Runde auf Radio Qfm. Aktuelle Themen und persönliche Erlebnisse, emotional und humorvoll verpackt auf Radio Qfm.
Clark Kent empfängt Stoertebeker.

Der bekannte Segler sucht die Wahrheit.

Die „Supply-Chain“wird reglementiert

Es geht heute um die Lieferketten, die anscheinend verlangsamt werden. Häfen mit Frachtschiffen stoppen die Arbeit, Umladungen finden nicht statt. Es geht wie immer um einen künstlichen Eingriff in den Frachtverkehr und in die Frachtwege.

Die steigenden Mineralölpreise

Darüber regen sich alle auf – zu Recht. Die gesamte Branche bis hin zum Abnehmer müssen immer tiefer in die Tasche greifen. Wie geht es weiter? Die Preise bleiben hoch, steigen sogar noch etwas. Dann gehen sehr wahrscheinlich die Preise zurück, sie bleiben aber auf hohem Niveau.

Die Kaufkraft sinkt längerfristig

Der Verbraucher hat immer weniger in der Tasche, denn alles bleibt teuer. Die deutschsprachigen Länder scheinen das zu akzeptieren. 

Dies und weitere Themen werden in Folge 2 beleuchtet. Ihr Radio Qfm. 

Quelle: Radio Qfm

Bild: Wie-war-Dein-Tag-Qfm.png

Radio Qfm

Wir brauchen ihre Unterstützung

Täglich senden wir von 7-16 Uhr neuste US- und UK-Hits, ab 16 Uhr coole Country & Blues Musik, ab 22 Uhr elektronische Dance-Musik.

Stündlich werden Podcasts von uns und unseren Partnern, wie Apolut, Corona-Transition, Sam & Daniel von Mittelerde.tv und anderen ins Programm eingebunden.

 

All das kostet Geld.

 

Um das Programm kontinuierlich zu betreuen und auszubauen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Mit Ihnen zusammen wollen wir eine hörbare Radio-Stimme für alle friedlichen und freiheitsliebenden Menschen werden.

Bitte spenden Sie für Radio Qfm

Kontonummer:

Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

Betreff:

„Radio Qfm Schenkung Kto. R. Freund“

Patreon – https://www.patreon.com/Querdenken761

Paypal – ron@nichtohneuns-freiburg.de