21/02

Ein böses Erwachen: Gebt den Kindern endlich die Normalität zurück

Was die Corona-Maßnahmen bei Kindern für Schäden anrichten, ist noch kaum zu ermessen. Aber es zeigt sich schon, dass die Folgen gravierend sind. Die Kinder- und Jugendpsychiatrien sind überfüllt. Und auch die Entwicklung leidet durch Masken und fehlende Kontakte zu Gleichaltrigen.

15/06

“Die Würde des Menschen” was macht der Shutdown mit uns? Therapeutin – Juliane Prentice

Mir scheint, dass in der derzeitigen Krise sich die meisten Menschen im Zustand des Totstellens befinden – Flucht ist nicht möglich, Kampf ist zu riskant... Dieses „Freeze/Totstellen“ lässt all unsere Gefühle und Bedürfnisse, all unsere Wahrnehmungen ob sinnlich oder psychisch, ja, sogar bis hin zu körperlichen Vorgängen einfrieren bis zur...