20/11

Schützen Sie ihr Immunsystem – keine Chance für Corona – Der Podcast

Angesichts dieser Erkenntnisse wäre es die rationale Entscheidung die Gesundheit und das Immunsystem der Bevölkerung zu stärken, statt mit Lockdowns, Masken, Schließungen von Schulen und Geschäften sowie massenhaften Tests und Impfkampagnen Milliarden Euro an Steuergeldern der Pharmaindustrie zuzuschieben und unsere Gesundheit, Arbeitsplätze und die Wirtschaft zu ruinieren.

23/10

Die Auswirkungen der Lockdowns auf unser Immunsystem zeigen sich – Der Podcast

Wegen der Lockdowns wurde das Immunsystem nicht mehr trainiert und könnte nun schwächeln. Ein Indiz dafür ist ein ungewöhnlicher Anstieg an Atemwegserkrankungen unter Kindern bereits zu dieser Jahreszeit. Vielleicht sorgt das aktuelle Geschniefe aber ja auch wieder für einen normalen Umgang mit Erkältungen.

21/09

Update zu den Ergebnissen von Israels Booster-Impfkampagne – Der Podcast

Facebook behauptet, die gelöschten Konten, Seiten und Gruppen sollen hätten „die Verschwörungstheorie der Coronadiktatur verbreitet“ haben und damit die Covid-19-Beschränkungen der deutschen Regierung fälschlicherweise „als Teil eines groß angelegten Plans dargestellt haben“, um Freiheiten und Grundrechte einzuschränken.

05/01

Immunität durch T-Zellen bei 100 Prozent der Covid-Infizierten zu finden

Unser Immunsystem kann Viruserkrankungen effizient abwehren. Hierbei kommt zwei Zellarten eine wichtige Rolle zu: Den T-Zellen, die erstens virusbefallene Zellen direkt zerstören können und zweitens die Bildung von effizienten, Virus-neutralisierenden Antikörpern durch B-Zellen ermöglichen. Diese beiden Zelltypen spielen auch für die Abwehr der SARS-CoV-2-Infektion eine entscheidende Rolle. Mittlerweile kann man...

14/08

Schweden, Covid-19 und die Realität

Covid hat derzeit weniger als 6000 Menschen in Schweden getötet. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Zahl der Toten über 7.000 hinausgehen wird. In einem durchschnittlichen Grippejahr sterben in Schweden 700 Menschen an Grippe. Bedeutet das, dass Covid zehnmal schlimmer ist als die Grippe? Nein, denn Grippe gibt es schon...

06/07

Keine Angst vor wilden Viren oder die Wahrheit über der „Spanischen Grippe“

Die Spanische Grippe des Winters 1918/1919. Sie breitete sich besonders schnell in den Schützengräben aus, also dort, wo das Immunsystem durch schlechte Ernährung, katastrophale Hygiene und durch extreme Angst massivst geschwächt war. Etwa 5-10 % aller Erkrankten starben im Durchschnitt an dieser Infektion. Es gab aber zwei Ausnahmen: in Dänemark...