Kanada – der Trucker Konvoi und Elon Musk

Elon Musk ist der größte Sponsor des Trucker Konvois in Kanada.

Er unterstützt die dortige Demokratiebewegung ganz aktiv auch auf Twitter. 

Jetzt hat Elon Musk die Internetseite www.liar.com gekauft und freigeschaltet. 

Wenn man auf die Webseite www.liar.com geht wird man auf eine Wikipedia-Seite weitergeleitet und zwar auf die des Prime Ministers von Kanada – Justin Trudeau.

Zu ihrer Information „liar“ heißt im Englischen „Lügner“ also verweißt – übersetzt – die Seite „lügner.com“ auf den Prime Minister von Kanada Justin Trudeau 

Quelle: www.liar.com

Bild: Radio Qfm Edition

Radio Qfm

Wir brauchen ihre Unterstützung

Täglich senden wir von 7-16 Uhr neuste US- und UK-Hits, ab 16 Uhr coole Country & Blues Musik, ab 22 Uhr elektronische Dance-Musik.

Stündlich werden Podcasts von uns und unseren Partnern, wie Apolut, Corona-Transition, Sam & Daniel von Mittelerde.tv und Qnet17.cc und anderen ins Programm eingebunden.

 

All das kostet Geld.

 

Um das Programm kontinuierlich zu betreuen und auszubauen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Mit Ihnen zusammen wollen wir eine hörbare Radio-Stimme für alle friedlichen und freiheitsliebenden Menschen werden.

Bitte spenden Sie für Radio Qfm

Kontonummer:

Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

Betreff:

„Radio Qfm Schenkung Kto. R. Freund“

Patreon – https://www.patreon.com/Querdenken761

Paypal – ron@nichtohneuns-freiburg.de

3 Comments

  1. Gabriele Schmalz

    Wenn sich ein Elon Musk eine „Demokratiebewegung“ kaufen kann, um einen Kampf gegen einen kanadischen Prime Minister zu führen, dann „stinkt das zum Himmel“ im wahrsten Sinne des Wortes. Das alles erinnert doch so sehr an Georg Soros, der Petitionsplatformen wie Change.org und Openpetition aufkaufte, um damit Datenkraken zu installieren, die Menschen gegeneinander aufzuhetzten und Demikratie zu zerstören. Pfui Elon Musk!

    1. admin

      Ob sich Elon Musk die Bewegung gekauft hat ist sehr zweifelhaft, dass würden die Trucker wohl kaum dulden.
      Soweit wir recherchieren konnten, ist die Bewegung relativ autonom und gerade um 9 Millionen
      von dem Spendenportal GoFundMe um 9 Millonen betrogen worden – letzte Woche haben sie wohl 1 Million flüssig gemacht um Spritkosten und Ernährung zu sichern.

      https://germanic.news/gofundme-gibt-spendengelder-in-hohe-von-1-million-us-dollar-fur-trucker-konvois-frei/
      Ich würde noch etwas vorsichtig sein Elon Musk hier anzuschwärzen – schliesslich geht es hier auch um ein Ergebnis und das ist – Trudeau ist nach Deutschland geflohen und versteckt sich hinter seinen „Eltern in Deutschland“
      Ein Name wie Elon Musk und seine Milliarden könnten genau hier – also in Kanada der Gamechanger sein .. ich verstehe die Sorge aber denken wir einfach weiter positiv ..(-:

Comments are closed.