23/07

Dem Kopf im Sand fehlt die Perspektive

Um sich für den Frieden einzusetzen, sollte man sich mit Krieg und Kriegspropaganda befassen. Ansonsten riskiert man, Täter und Opfer zu verwechseln und unbewusst selbst die Kriegstrommel zu rühren. Das gilt gewissermassen auch für den allseits proklamierten Krieg gegen das unsichtbare, noppige «Monster». Wissen ist Macht. Und macht frei.

23/07

Der Betrug vom Großen Neustart

Aufgrund der allgegenwärtigen Verbreitung des Oligarchismus haben Massenausbeutung, Kriege und Umweltverschmutzung Ökosysteme und unzählige Menschenleben gleichermaßen vernichtet, und während die neoliberale Ordnung weiterhin auf den unvermeidlichen Zusammenbruch einer 2-Billiarden-Dollar-Blase bei Derivaten hinarbeitet, die durch unsere reuelose jahrzehntelange Dekadenz verursacht wurde, müssen sehr ernsthafte Entscheidungen getroffen werden. Falsche Abhilfemaßnahmen gegen die...