Grundrechte – Grossdemonstration in Freiburg 05 Februar 22 wieder weit mehr als 5000 Teilnehmer

Zusammenfassung der Demonstration vom 05.02.2022 von Querdenken-761 & Radio Qfm.network

In Freiburg i.Br. protestieren die Menschen nun seit fast 2 Jahren kontinuierlich gegen die irrwitzigen Grundrechtseinschränkungen und Corona-Maßnahmen.

Mittlerweile sind in Freiburg die größten Demonstrationen in Baden-Württemberg.

Angeführt von Querdenken-761, FreiseinFreiburg, RadioQfm, Zukunft-Freiburg, Studentenstehenauf, „Nai Hämmer gsait“ usw. finden sich jede Woche am Samstag zwischen 5000-10000 Menschen auf den Strassen der schönen Stadt um gegen die Anfänge der „Great Reset“ ohne Beteiligung der Menschen aufzubegehren

Sehr niveauvoll hatte sich die SPD mit der Antifa zu einer winzigen Gegendemonstration von knapp 50 Personen versammelt – sie haben es geschafft ein Plakat ohne Rechtsschreibfehler auf die Beine zu stellen – dafür unseren großen Dank

Auch das Querdenken Radio Qfm.network war wir immer mit am Start

Nai Hämmer gsait

Quelle: Radio Qfm.network

Bilder: Radio Qfm.network

Radio Qfm

Wir brauchen ihre Unterstützung

Täglich senden wir von 7-16 Uhr neuste US- und UK-Hits, ab 16 Uhr coole Country & Blues Musik, ab 22 Uhr elektronische Dance-Musik.

Stündlich werden Podcasts von uns und unseren Partnern, wie Apolut, Corona-Transition, Sam & Daniel von Mittelerde.tv und Qnet17.cc und anderen ins Programm eingebunden.

 

All das kostet Geld.

 

Um das Programm kontinuierlich zu betreuen und auszubauen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Mit Ihnen zusammen wollen wir eine hörbare Radio-Stimme für alle friedlichen und freiheitsliebenden Menschen werden.

Bitte spenden Sie für Radio Qfm

Kontonummer:

Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEBTXX

Betreff:

„Radio Qfm Schenkung Kto. R. Freund“

Patreon – https://www.patreon.com/Querdenken761

Paypal – ron@nichtohneuns-freiburg.de