19/12

Massive Bauernproteste in ganz Deutschland…

Die unsäglichen Hirnakrobaten der Ampelkoalition hatten beschlossen, die Agrarsubventionen zu streichen um knapp 400 Millionen mehr in die Kassen dieser maroden Regierung zu spülen. The post Massive Bauernproteste in ganz Deutschland… first appeared on Radio Qfm.

03/10

Berlin – Großdemo heute 3 Oktober „Deutschland steht auf“ – Rücktritt der Bundesregierung gefordert…

Es wird definitiv zu einer politischen Wende in Deutschland kommen. Entweder etabliert sich in der von den Altparteien verlassenen Mitte eine neue Kraft, die mit der AfD koaliert. Oder die AfD erreicht früher oder später die absolute Mehrheit.“ (Quelle: X) The post Berlin – Großdemo heute 3 Oktober „Deutschland steht auf“...

24/07

Rammstein – Bösen Zungen glaubt man nicht…

Ich mag keine Massenveranstaltungen, aber wegen der fröhlichen, entspannten Atmosphäre habe ich mich keine Sekunde unwohl gefühlt. Das hielt auch an, als wir in der überfüllten S-Bahn abfuhren. Es war keinerlei Aggressivität zu spüren. The post Rammstein – Bösen Zungen glaubt man nicht… first appeared on Radio Qfm.

04/02

Studienrat der Uni Berlin – “Bei sexueller Belästigung von Migranten bitte nicht die Polizei rufen”

Die Berliner Polizei reagierte mit Unverständnis auf den Text des AStA. "Opfern von sexueller Gewalt zu raten, keine Anzeige zu erstatten, kann nachhaltige Folgen für die Psyche der Betroffenen haben", sagte Sprecherin Beate Ostertag. "Das Gefühl der Ohnmacht und Hilflosigkeit, das durch das Erleben der Tat entsteht, kann sich verfestigen."...

11/11

Der erste Akt – Dr. Rainer Fuellmich gegen Drosten – Der Podcast

Nach dem Eintreten in den Gerichtssaal, während ich noch Akten und Robe auspackte, wies mich der Vorsitzende Richter darauf hin, dass ich eine Maske zu tragen hätte (die beiden Drosten-Anwälte trugen jeweils FFP 2-Masken). Ich erläuterte ihm, dass ich über ein Maskenattest verfüge. Daraufhin erklärte mir der Vorsitzende Richter, dass...

10/09

Verdacht auf Geldwäsche: Polizei und Staatsanwaltschaft durchsuchen mehrere Bundesministerien

Die Hinweise auf Geldwäsche kamen von einer Spezialeinheit des Zolls. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück nahm daraufhin die Ermittlungen auf. Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr durchsuchten vier Polizeibeamte und sechs Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft das Bundesfinanzministerium und das Bundesjustizministerium in Berlin. 

29/08

Festnahmen und Rangeleien bei verbotenen Demonstrationen von Maßnahmen-Kritikern in Berlin

Kritiker der Corona-Maßnahmen haben am 28. August in Berlin trotz verhängter Verbote wieder gegen die Corona-Maßnahmen der Politik demonstriert. Viele Tausend Menschen waren unterwegs. Die Polizei nahm mehrere Dutzend Demonstranten fest, darunter auch der Rechtsanwalt Ralf Ludwig.