09/09

Tricky Drosten – Erst Impfen – dann infizieren

In einem NDR Info Podcast ermutigt er die Menschen mit folgender Empfehlung: „Um sich möglichst lange gegen das Virus zu schützen, sollen sich nun auch Geimpfte mit dem Virus infizieren.“ Unglaublich – Christian Drosten plädiert für eine Infektion nach der Impfung….

09/09

Experiment an ahnungsloser Bevölkerung? Wirft Top-Anwalt Dr. Rainer Fuellmich Drosten vorsätzliche sittenwidrige Schädigung und Betrug vor?

«Dass die Massenimpfung der Weltbevölkerung mit experimentellen Produkten – zusammen mit den willkürlichen Maßnahmen, die zur Bekämpfung von SARS-CoV-2 ergriffen wurden – Verbrechen gegen die Menschlichkeit darstellen, die noch schwerwiegender sind als diejenigen, die während des Dritten Reiches stattfanden.»

07/09

„Tricky“ Drosten und das RKI bereiten den Herbst der Impfapartheid vor….

Das gleiche Procedere wie in den letzten 16 Monaten. Der Unterschied ist jetzt aber, dass Geimpfte bei Einlieferung ins Krankenhaus nur dann auf Corona getestet werden, wenn sie auch deutliche klinische Symptome wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Ähnliches aufweisen. Keine Frage: absolut sinnvoll, aber dadurch , dass (fast) nur noch...

05/07

Der Fall Schrappe – das DIVI Gate und Drosten

Die vorgetäuschte Intensivbettenknappheit im vergangenen Jahr zieht weitere mediale Kreise. Nachdem der Bundesrechungshof die Kritiker und Enthüller bestätigte, kommt jetzt heraus, wie Vertreter der Medien, der Wissenschaft und von Verbänden eine konzertierte Diffamierungs-Kampagne gegen den Gesundheitsökonomen Matthias Schrappe inszenierten. Besonders taten sich Christian Drosten und der „Volksverpetzer“ hervor.

12/05

Kontroverse um PCR-Test: Drosten legt Gutachten vor – Anwältin fordert weitere Antworten

Seit über einem Jahr argumentieren Kritiker, dass der von dem Chefvirologen der Berliner Charité Prof. Dr. Christian Drosten mitentwickelte PCR-Test als Diagnostikum ungeeignet sei, um eine akute Infektion mit dem neuartigen Coronavirus überhaupt gemäß dem Infektionsschutzgesetz nachzuweisen.

08/04

Drosten in einer privater Videokonferenz: “Die Krankheit existiert nicht”

Drosten in einer privater Videokonferenz: “Die Krankheit existiert nicht Die Fallzahlen gehen hoch, aber die Todeszahlen nicht. Wir haben keine Toten. Die Menschen beschäftigen sich nicht mit den Zahlen. Niemand glaubt uns mehr. Die Menschen fragen sich: Was zur Hölle ist hier los. Wir ruinieren unsere Wirtschaft

07/02

Der nächste Virologe wird auf Linie gebracht: Traumposten für Streeck-Ehemann in Spahns Ministerium

Neben dem Power-Paar Jens Spahn und Daniel Funke (Gesundheitsminister und Berliner Burda-Cheflobbyist) besorgen es nun auch Spitzenvirologe Hendrik Streeck und sein Ehemann Paul Zubeil dem Coronavirus hart, politisch/medial und ganz im Regierungssinne: Spahn berief, in einem durchschaubaren Schachzug, Zubeil auf die vakante Stelle eines Unterabteilungsleiters seines Ministeriums.