31/12

Das Ende des schwedischen “Sonderwegs”?

Um die schwedische Corona-Strategie zu verstehen, reicht es nicht, eine Schlagzeile zu lesen und sie so zu bewerten, wie man es aus dem planlosen Stolpern durch das Dunkel von Lockdown-Ländern kennt, die grobe Klötze hauen. Schwedens Sonderweg war niemals ein einfaches “Wir machen nichts”. Wer auf diesem Niveau das Land...

28/12

Projektvorschlag – Schüleraustausch mit Schweden

Das ist mein Projektvorschlag: Im Sommer nächsten Jahres reist eine Gruppe junge Leute (um 14-19) aus Deutschland und Österreich nach Schweden und trifft eine Gruppe junge Leute. In drei gemeinsamen Wochen tauscht ihr Eure verschiedenen Erfahrungen in der Corona-Zeit miteinander aus und dokumentiert das Ganze in geeigneten Medien, vielleicht einem...

27/12

Schweden – Sebastian Rushworth – Medizinischer Direktor

Und obwohl es inzwischen handfeste Beweise dafür gab, dass die Sterblichkeitsrate viel niedriger war, als man anfangs geglaubt hatte, und obwohl sich die Beweise mehrten, dass die Angstmacherei und die Abriegelungen während der ersten Welle viel mehr Schaden angerichtet hatten als Nutzen, gab es erneute Rufe nach noch strengeren Maßnahmen. ...

01/11

Schweden und das auffällige Schweigen der Massenmedien

Ich glaube nicht, dass wir es mit einer "zweiten Welle" zu tun haben. Ich glaube, wir sehen einen saisonalen Effekt. Es ist wichtig, eine gewisse Perspektive zu behalten. Wie ich bereits früher in diesem Artikel erklärt habe, sind Fälle ein sehr schlechtes Mittel, um festzustellen, wie aktiv das Virus in...

15/09

Donald Trump zum zweiten mal für den Friedensnobelpreis nominiert

Weniger als zwei Monate vor der US-Wahl hat der Präsident Donald Trump etwas zu feiern eine Nominierung für den Friedensnobelpreis. Ein norwegischer Politiker hat den Namen von Donald Trump für den Preis 2021 vorgeschlagen und dabei die Rolle des Präsidenten beim jüngsten Friedensabkommen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten...

02/09

Julian Assange, die Folter und “The Old Bailey”

Am 7. September steht Julian Assange im Old Bailey (Zentraler Strafgerichtshof in London ) vor einer weiteren Runde zermürbender Auslieferungsverfahren, die Teil eines Prozesses sind, der sich zu einer Form allmählicher staatlich sanktionierter Folter entwickelt hat. Das US-Justizministerium hungert nach ihrem Mann. Die britischen Gefängnisbehörden tun wenig, um seine Gesundheit...

24/08

Coronavirus: Wollte Schweden von Anfang an “Herdenimmunität”?

In Schweden gibt es keine Maskenpflicht, auch nicht in den Schulen. Das Ende der Sommerferien bringt eine neue Debatte über den Normalbetrieb an den Schulen. Tegnell ist jedoch überzeugt, dass Kinder kein "Motor für die Pandemie" sind und hält am schwedischen Modell fest. Eine Maskenpflicht hält Tegnell aktuell für wenig...

14/08

Schweden, Covid-19 und die Realität

Covid hat derzeit weniger als 6000 Menschen in Schweden getötet. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Zahl der Toten über 7.000 hinausgehen wird. In einem durchschnittlichen Grippejahr sterben in Schweden 700 Menschen an Grippe. Bedeutet das, dass Covid zehnmal schlimmer ist als die Grippe? Nein, denn Grippe gibt es schon...