01/01

Israel und die Schweiz beklagen die ersten Toten nach den Impfungen

Schweizer Patient stirbt kurz nach Erhalt des COVID-Impfstoffs von Pfizer Nachdem ein israelischer Mann nur zwei Stunden nach Erhalt seiner ersten Dosis des COVID-19-Impfstoffs gestorben sein soll, teilten die Behörden des Schweizer Kantons Luzern am Mittwoch mit, dass eine der ersten Personen im Land, die den Impfstoff erhalten hat, gestorben...

28/12

Die Erde – Botschaft an Gott

Für mich besteht meine tägliche Frustration aus Menschen, die Angst vor ihrem eigenen Schatten haben und keine anderen Standpunkte zu Covid-19 und Lockdown zulassen. Sie tragen draußen Masken, überqueren Straßen, um Menschen auszuweichen.  Sogar auf ihren Twitter-Profilen tragen sie Masken, als ob sie damit eine Art Statement abgeben wollten.  Die...

17/07

Impfstoffe verändern unser Genom – Die Gefahr erklärt

Eine Impfung mit Impfstoff gegen einen Virus, egal gegen welchen, ist immer eine Impfung gegen einen Virus der mindestens 1-2 Jahre alt ist. Da sich die Viren innerhalb von wenigen Wochen verändern impfen wir immer gegen einen Virus, den es eigentlich nicht mehr gibt. Also wenn wir jetzt einen Anti-Sars-cov-2...