11/03

Dramatischer Anstieg der Todesfälle unter Senioren seit Beginn der „Corona-Schutzimpfungen“

Die Anzahl der Verstorbenen ist in den vergangenen zwei Monaten fast überall mindestens so hoch wie in den 12 Monaten zuvor. In 51 Landkreisen ist die Sterblichkeit über viermal so hoch, in 22 Landkreisen davon sogar über sechsmal.

02/11

Corona-Lockdown: Droht tatsächlich eine akute nationale Gesundheitsnotlage?

Die beschriebenen Befunde legen nahe, dass in Wirklichkeit keine nationale Gesundheitsnotlage droht. Weder ist die Gesamtanzahl der belegten Intensivbetten in den letzten Wochen gestiegen, noch die Gesamtanzahl der stationär behandelten SARI-Fälle, noch die Anzahl der Atemwegserkrankungen in der Bevölkerung. Das einzige, was gestiegen ist, ist die Anzahl der Personen mit...

31/10

Neue RKI Zahlen: Wo ist der Notstand?

„Rate akuter Atemwegserkrankungen im Vergleich zur Vorwoche gesunken.“ Und nun der erste Baustein einer nüchternen, nicht panisch-hysterischen Lage-Beurteilung. „In GrippeWeb, dem Web-Portal, das in Deutschland die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen beobachtet und dazu Informationen aus der Bevölkerung selbst verwendet, ist die Rate akuter Atemwegserkrankungen (ARE-Rate) in der 43. KW 2020 im...

27/10

Corona sei eine “Heimsuchung” – fürchtet Merkel eine Strafe Gottes?

Zum Vergleich: In der Grippesaison 2017/2018 mussten rund 60.000 Menschen mit Influenzaviren hospitalisiert werden. Etwa 25.100 Menschen starben damals an den Folgen der Grippe-Erkrankung. An oder mit dem Corona-Virus starben seit Anfang März in Deutschland 10.062 Personen (Stand 26.10.).  Auch in der Statistik des RKI zu neu aufgetretenen akuten Atemwegserkrankungen...

14/09

Die tägliche Täuschung

Institut für medizinische Mikrobiologie der Universität Mainz: „Ein positives PCR-Ergebnis ist nicht beweisend für das Vorliegen einer floriden Infektion bzw. einer andauernden Besiedlung, da die PCR-Untersuchung nicht zwischen vermehrungsfähigen und nicht mehr vermehrungsfähigen Organismen unterscheidet.“ Science Media Center: „Der PCR-Test detektiert das Erbgut des Virus in Proben; er reagiert damit...

03/09

Einstweilige Verfügung gegen das Robert-Koch Institut

Die erste Einstweilige Verfügung gegen die Coronapolitik des Robert Koch Institutes wurde gestern bei Gerichten eingereicht. Die Rechtsanwaltskanzlei hat sehr sauber recherchiert und auf 35 Seiten die unglaublich übertriebene Manipulation des RKI nachgewiesen. Gerichte müssen nun im einstweiligen Rechtsschutz entscheiden ob der Sachverhalt ganz klar ist und im Hauptverfahren wohl...

24/08

Quo vadis, Rechtsstaat?

Eine Gefahrenlage, die durch das RKI widerlegt wird Auch die sogenannten "bestätigten Infektionsfälle" sind lediglich positive Ergebnisse eines für Diagnosezwecke nicht zugelassenen, hochgradig fehler- und manipulationsanfälligen PCR-Tests, bei dem auf jegliche Differentialdiagnose und häufig auch auf den Nachweis klinischer Symptome verzichtet wird – und dies, ohne bei den sogenannten "Neuinfektionen"...

01/08

RKI – Wieler macht sich lächerlich

Generell ist bemerkenswert, wie RKI, Politik und Medien sich fast ausschließlich auf die absoluten Zahlen konzentrieren. Durch die Fixierung auf diese Zahlen, das Vermelden immer neuer "Ausbrüche" und das Ausblenden der im Verhältnis sehr geringen Quote der positiven Tests wie auch der überwiegend milden oder symptomlosen Verläufe soll offenbar mit...