20/09

Impfstoff unbedingt ordentlich zugelassen? Jens Spahn verheddert sich im Gespräch mit Kritikern

Bei der Veranstaltung in der Stadt Kirchen (an der Sieg) begab sich Spahn zu einigen, mit ihren lauten Protesten die Veranstaltung störenden Demonstranten, um das Gespräch zu suchen. Er reichte das Mikrofon einer Jugendlichen, die ein T-Shirt mit der Aufschrift "Impfen kannst du dir Spahn" trug.

02/09

News Ticker: Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn zur Neubewertung der Pandemie durch das Kabinett abgesegnet

Und es bleibt spannend, denn allein in den letzten 30 Tagen wurden 550 Intensivbetten abgebaut. In Hinblick auf die ausgerufene 4.Welle , die uns überrollen soll, würde eine verantwortungsbewusste Regierung so etwas doch sicher unterbinden, oder?

30/04

Intensivpfleger Ricardo Lange zerlegt Spahns Corona-Politik – vor laufender Kamera neben dem Minister

Und ja, ich kann mich noch erinnern, schon eine weile her, der Herr Streeck hat ja mal einen Belastungstest für die Intensivstationen gefordert. Also ich wusste nicht, ob ich lachen oder heulen soll, solche Menschen, ja, die können mir von Viren erzählen, aber die sollen doch mal zu uns ins...

22/03

Masken-Deal zwischen Gesundheitsministerium und Firma von Spahns Ehemann

Insgesamt eine halbe Million Masken soll das Gesundheitsministerium von der Burda GmbH im Jahr 2020 erworben haben. Es soll ein marktüblicher Preis für die "dringend" benötigten Masken gezahlt worden sein. Der Kauf wurde direkt ohne vorherige Ausschreibung abgewickelt.

08/12

Die Impfung – „bitte nicht die Risiken ansprechen!“

Die Frage, wie wird in Apotheken auf das Thema reagiert ... hat einen Rieseneinfluss auf die Impfbereitschaft. Der Gesundheitsminister möchte für eine «positive Grundstimmung werben», denn Impfen sei Fortschritt. ABDA-Präsident Friedemann Schmidt wurde noch deutlicher. Er forderte Apothekerinnen und Apotheker auf, keine Bedenken bezüglich der Impfstoffe zu äussern. Zu der...

14/11

Stoppt das Infektionsschutzgesetz!

Er liest sich schwierig und harmlos, der jüngste Gesetzentwurf der Bundesregierung eines „Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“. Am 6. November soll er in eine erste Lesung des Bundestages gehen. Wie man das stumme Parlament seit Monaten kennt, wird es seiner weiteren Kastration...

15/10

Die Maske als „Instrument der Freiheit“

Wir können froh und dankbar sein, Politiker wie Söder zu haben, die im Freiheitskampf immer an vorderster Front stehen und auch dem letzten Dissidenten und Abweichler klar machen, dass Freiheit immer die Einsicht in die Notwendigkeit und damit der unbedingte Gehorsam ist. Die durch die Corona-Maßnahmen neugewonnene Freiheit zeigt sich...

28/07

Spahn kündigt Corona-Pflichttests für Urlauber aus Risikogebieten an

Spahn betonte auch, dass die Testpflicht allein für Rückkehrer aus Risikoländern gelten solle, also aus Ländern mit hohen Infektionszahlen. Eine Ausweitung auf Nicht-Risikoländer schloss der Minister aus. „Am Ende (…) ist das ja ein Eingriff in die persönliche Freiheit“, sagte Spahn. Ein solcher müsse „natürlich auch gut gerechtfertigt sein“ und...